Vier Stileichen für den Promenadenweg am Butterberg

Anzeige
Kleve: Butterberg | Vier Stileichen für den Promenadenweg am Butterberg wünschte sich die Waldpark.AG Neuer Tiergarten vom Klever Forst. Dieser Osterwunsch wurde nun erfüllt.
Unter der Federführung des Regionalforstes Niederrhein übernahm Arenacum – Verein für Kultur und Geschichte in Rindern e.V. als Paten des Butterberges die Pflanzaktion entlang der Hangkante. Pflanzlöcher wurden nach vorgenommener Fluchtung vorbereitet.

Die Baumschule Erkes/ Pfalzdorf lieferte vier stattliche Stil-Eichen, die unter fachkundiger Anleitung nun eingesetzt, ausgerichtet und gepflockt wurden. Herzlich Danke sagt Josef Gietemann dem Klever Forst, der Baumschule Erkes und den mitwirkenden Helfern. Die Aktion fand im Rahmen der Wiederherstellung historischer Strukturen im „Waldpark Neuer Tiergarten“ statt. Darüber sind auch die Mitarbeiter vom LVR-Amt für Gartenpflege im Rheinland erfreut.

Ein österlicher Spaziergang mit schönen Aussichten und Eiersuchaktion am Butterberg gefällt sicher der ganzen Familie.

PS: Von dem kleinen Parkplatz neben dem Amphitheater an der Tiergartenstraße führt ein beschilderter Weg den Butterberg hinauf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.