CDU-Ortsverband besuchte Rinderner Museum

Anzeige
Ein kleines aber feines Museum in Rindern, das Museum Forum Arenacum. Davon wollte sich auch der Vorstand des CDU Ortsverbands Rindern-Düffel überzeugen. Aus diesem Grund statteten die Mitglieder nebst dem Stadtverbandsvorsitzenden Jörg Cosar dem Museum einen Besuch ab. Fachmännisch begleitet wurden sie von Roland Verheyen, der umfassend Auskunft zu den Exponaten geben konnte (u.a. Funde aus der keltischen, römischen und fränkischen Zeit aus Rindern und Umgebung).

Im Anschluss setzte sich der Vorstand mit aktuellen regionalen politischen Themen auseinander. Zum Thema „Artenschutz in der Düffel“ präsentierte Friedhelm Wiegersma einen Vortrag zum aktuellen Stand. Der OV-Vorsitzende Jürgen Schweers dankte zum Schluss der Veranstaltung für die umfangreiche Ausarbeitung dieses Vortrages. Zukünftig sollen die Stadtwerke Kleve und die Fachhochschule Rhein-Waal besucht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.