CDU-Vorstand Kellen diskutierte über B 220 n

Anzeige
Aus Anlass der Offenlage im Planfeststellungsverfahren B 220 n traf sich der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Kellen an der Riswicker Str., um sich vor Ort einen persönlichen Eindruck von den Gegebenheiten und der geplanten Trassenführung der B 220 n zu verschaffen. Gemeinsam fuhr man mit dem Fahrrad weiter über den Damm zur Straße „Zum Brejpott“, welche ebenfalls künftig von der geplanten B 220 n gekreuzt wird.
Unter ihrem Vorsitzenden Werner Verhoeven nutzte man hierbei die Gelegenheit, die Planunterlagen einzusehen und Aspekte wie Lärmschutzmaßnahmen, geplante Führung, Anbindung bestehender Straßen, sowie die Sicherungsmaßnahmen für den Fußgänger / Radverkehr zu diskutieren.
Bei der anschließenden Vorstandssitzung wurde die Bedeutung dieser B220-Umgehung für Kleve und den ganzen Ortsteil Kellen, sowie die dringende Notwendigkeit betont, als auch mögliche Gegenargumente erörtert. Die CDU Kellen erhofft sich eine zügige Bearbeitung im Planfeststellungsverfahren und eine baldige Realisierung der B220n.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.