DIE LINKE im Kreis Kleve mit neuem Vorstand

Anzeige
(Foto: erhalten von Jordi Preußer)
Kleve: Kleve | Bei der Mitgliederversammlung des Kreisverbands der LINKEN im Kreis
Kleve wurde für die Dauer von 2 Jahren ein neuer Vorstand gewählt.
Zu Sprecherin und Sprecher wurden die Gelderner Tanja Engler und Jordi
Preußer gewählt.

Der Schatzmeister ist Herbert Derksen (Kleve) und als Beisitzer
fungieren nun Dr. Sabine Jordan (Kalkar) sowie Werner Stevens (Emmerich).

Schwerpunktthemen sind für den Kreisverband der LINKEN weiterhin die
sozialen Fragen mit gerechter Vermögensverteilung und ein
Sanktionsmoratorium bei der Hartz IV-Bearbeitung.
Dies sind auch in Vorbereitung zu den anstehenden Wahlen im nächsten
Jahr, in NRW (Landtag) und den Bundestagswahlen, vorrangige Aspekte.
Weiterhin sind der Energiebereich,
mit Windkraft und gegen Fracking permanent im Gespräch. Der Flughafen
Weeze ist immer noch im Visier des Argwohns, denn gerade beim Airport
Niederrhein scheint das Wohl der privaten
Investoren über dem Allgemeinwohl zu stehen. Darum wird DIE LINKE sich
verstärkt mit der Forderung zur Rückzahlung von Krediten und Zinsen an
den Kreis Kleve beschäftigen.

Weitere Infos unter www.die-linke-kreiskleve.de
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.225
Jens-Uwe Habedank aus Kleve | 11.06.2016 | 22:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.