Gasversorgung in Bedburg-Hau: Stadtwerke Kleve konnten sich durchsetzen

Anzeige
Bürgermeister Peter Driessen und Rolf Hoffmann freuen sich, die bereits mehrere Jahrzehnte andauernde vertrauensvolle Zusammenarbeit auch in den nächsten 20 Jahren fortsetzen zu können.

Die Gemeinde Bedburg-Hau und die Stadtwerke Kleve GmbH schließen einen neuen Konzessionsvertrag für die Gasversorgung in Bedburg-Hau.

In dem von der Gemeinde Bedburg-Hau durchgeführten Ausschreibungsverfahren zur Vergabe der Konzession für die Gasversorgung konnten sich die Stadtwerke Kleve erfolgreich durchsetzen.

Für das Konzessionsverfahren hatte die Gemeinde Bedburg-Hau strenge Kriterien aufgestellt, da hier zu entscheiden war, wer in Zukunft das Gasnetz in Bedburg-Hau betreibt. Der Gemeinde waren bei der Auswahl des künftigen Gasnetzbetreibers die Versorgungssicherheit, Verbraucherfreundlichkeit, Effizienz und Umwelt-verträglichkeit besonders wichtig.

Die Stadtwerke Kleve als erfahrener Netzbetreiber mit hervorragenden Effizienzwerten konnten mit ihrem Angebot erfolgreich punkten. Auch in Bezug auf das Serviceangebot für die Kunden ließen die Stadtwerke Kleve keine Wünsche offen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.