Opschlag soll für Autos gesperrt werden

Anzeige
Kleve: Opschlag | Der Opschlag in Kleve soll von April bis September probeweise für Autos gesperrt werden. Allerdings nur in der Zeit von 19 bis 24 Uhr. Das schlägt die Verwaltung dem Umwelt- und Verkehrsausschuss vor, der am Mittwoch tagt. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hatte eine Sperrung der Straße für den Kraftfahrzeugverkehr beantragt. Radfahrer sollen den Opschlag weiterhin in beiden Richtungen befahren können. Sollte der Stadtrat in seiner Sitzung am 9. März dem Vorschlag folgen, ist die Straße auch für Anwohner und Taxis nach 19 Uhr gesperrt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.584
Christiane Bienemann aus Kleve | 13.02.2016 | 11:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.