Sonja Northing als neue Bürgermeisterin vereidigt

Anzeige
Erstes Foto von Sonja Northing mit Bürgermeisterkette
Kleve: Kolpinghaus | Ratssitzung im vollbesetzen Kolpinghaus: Am Mittwoch (04.November 2015) wurde Kleves neue Bürgermeisterin Sonja Northing in der Ratssitzung feierlich in ihr Amt eingeführt. Die Vereidigung führte Vize-Bürgermeister Joachim Schmidt durch, der Sonja Northing auch die Amtskette offiziell übergab. Northing war bei der Bürgermeisterwahl im September mit 64,48 % der abgegebenen Stimmen zur ersten Bürgermeisterin der Stadt Kleve gewählt worden.

Northing, die ihrem Vorgänger Theo Brauer für seine Arbeit dankte, versprach den Bürgern in ihrer ersten Rede: "Ich kann Ihnen versichern, dass ich meine ganze Kraft, mein Können und meine Erfahrungen für das Wohl von Kleve und der Menschen hier einsetzen werde. ich werde mein Amt parteiübergreifend ausüben. Politik ist Teamarbeit aus Bürgerschaft, Stadtrat und Verwaltung. (...) Mit Freude und Optimismus möchte ich mit Ihnen gemeinsam Kleve bewegen. Unvoreingenommen, ausgestattet mit offenen Ohren werde ich ganz Kleve in Blick haben. Deshalb werde ich darauf hinwirken, Bürgerbeteiligung in Kleve weiter zu stärken. Transparenz und Dialog sind hier die Schlüsselbegriffe. Bürgerschaftliche Mitverantwortung erfordert eine offene Art der Zusammenarbeit."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.