Wilhelm-Frede-Hauptschule besucht Ronald Pofalla in Berlin

Anzeige
20 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Frede-Hauptschule aus Rindern besuchten den Bundestagsabgeordneten des Kreises Kleve, Kanzleramtsminister Ronald Pofalla, im Bundeskanzleramt in Berlin. Pofalla gab Einblicke in seinen politischen Werdegang und berichtete über seinen Tagesablauf als Bundesminister und seine Aufgaben im Kabinett Merkel. „Als Chef des Bundeskanzleramtes lade ich zu den Sitzungen der Bundesregierung ein und stelle die jeweilige Tages-ordnung auf“, erklärte Pofalla. Darüber hinaus diskutierte die Gruppe mit dem Christdemokraten über Themen aus dem Wahlkreis. Im Anschluss an das Gespräch stand eine Führung durch das Kanzleramt auf dem Programm. Abschließend nahmen die Schüler an einer Be-sichtigung des Deutschen Bundestages teil. Bei einem Vortrag auf den Zuschauertribünen über dem Plenarsaal erhielten sie einen Überblick über die Arbeitsweise des Parlaments.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.