Wird Jöbkes erster Grünen-Abgeordneter aus dem Kreis Kleve ?

Anzeige
Der Grüne Kreisverband ist stolz auf seinen Vorsitzenden. Der einstimmig gewählte Kandidat für die kommende Bundestagswahl, Bruno Jöbkes aus Wachtendonk, erhielt jetzt auf der Landesdelegiertenkonferenz in Hagen einen aussichtsreichen Platz auf der Reserveliste. Mit Platz 20 wäre Bruno Jöbkes bei den derzeitigen Umfragewerten der Grünen sicher im nächsten Bundestag. Er wäre der erste Grüne Abgeordnete aus Kleve in der 33-jährigen Geschichte des Kreisverbandes. Dazu Hermann Brendieck, Geschäftsführer des Kreisverbandes: „Das wird unsere Mitglieder anspornen, im heraufziehenden Wahlkampf richtig Gas zu geben.“

Bruno Jöbkes ist Jahrgang 67, Diplom-Geograph und Geschäftsführer von Thönes Natur in Wachtendonk und Müritz. Seit 1999 ist er im Wachtendonker Gemeinderat und seit Mai 2011 führt er gemeinsam mit Birgitt Höhn aus Rees den Grünen Kreisverband Kleve.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.