offline

Brigitte Weissert

61
Lokalkompass ist: Kleve
61 Punkte | registriert seit 02.03.2012
Beiträge: 10 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 4 Gefolgt von: 5
1 Bild

Mit Licht Rückenschmerzen heilen

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 13.04.2018

Kleve: Kate Manes Peters, Gesundheitsrefugium | Wir laden Sie ein zu einem spannenden Vortrag. Ob Rückenschmerzen, Knieprobleme, Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf- oder andere Themen, die Ursache ist oft eine Fehlstellung unseres Beckens und somit eine verzogene Wirbelsäule. Die Methoden der  Behandlungen sind vielfältig. Lernen Sie anhand des Vortrags und in der Praxis innovative Möglichkeiten kennen, den Schmerz hinter sich zu lassen. Unser Referent, Herr Klaus Eikenberg,...

1 Bild

Vortrag: Strahlenbelastung - körperliche Dysbalancen

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 10.03.2018

Kleve: Yogastudio in der Kate Manes Peters | Aufgrund der immer höheren Strahlungsintensitäten kommt es zu einer deutlich ansteigenden Zahl von Reaktionen und Unverträglichkeiten. Unter anderem sind Fehlstellungen und körperliche Dysbalancen vielfach ursächlich auf Elektrosmog zurückzuführen. Somit reihen sich die Auswirkungen von Strahlenbelastungen in die großen Herausforderungen wie zum Beispiel Stress, Übersäuerung durch unausgewogene Ernährung, Depressionen und...

Vortrag "Darm und orthomolekulare Zellernährung"

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 12.07.2015

Kleve: Kate Manes Peters, Gesundheitsrefugium | Unser Darm ist ein immunprivilegiertes Organ und das längste Organ des Verdauungstraktes. Unter anderem können zunehmende Stressphänomene letztendlich zu akuten Darmproblemen führen. Zum Thema Darm und orthomolekulare Zellernährung wird Frau Maria Schulz, Intensiv-Krankenschwester, aus ihrem reichen Erfahrungsschatz berichten und Lösungen anbieten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Ein freiwilliger Unkostenbeitrag ist...

"Je mehr Fieber, umso weniger Krebs"

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 08.02.2015

Kleve: Kate Manes Peters | Zu diesem Thema hält Herr Arno Thaller, Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, einen spannenden Vortrag. Er sagt: „Fieber, Viren und autologe, d.h. patienteneigene Abwehrzellen sind naturheilkundliche Verfahren in dem ganz besonderen Sinn, dass sie die Natur selbst – ohne Zutun des Menschen – hervorgebracht hat und täglich millionen-, ja milliardenfach, wenn wir das Tierreich hinzunehmen, erfolgreich...

Moringa Oleifera - Ein Vitamingeschenk von Mutter Natur und die wichtigste Pflanze der Menschheitsgeschichte

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 09.12.2013

Kleve: Kate Manes Peters | Haben Sie schon einmal etwas vom Moringa-Oleifera-Baum gehört? Nein? Dann sollten Sie unbedingt zu diesem Vortrag kommen, denn diese Wunderpflanze könnte nicht nur im Fall einer Krise Ihr bester Freund werden. Der komplett essbare Baum mit über 90 Nährstoffen ist das gesündeste Gewächs unserer Erde. Schon drei Bäume können den Jahresbedarf einer Durchschnittsfamilie decken und ihr Überleben sichern. Mit gemahlenem...

1 Bild

Einladung zum kostenlosen Wasservortrag

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 04.08.2013

Kleve: TZK Technologiezentrum Kleve | Liebe Freunde des gesunden Wassers, „Wir trinken 80 Prozent unserer Krankheiten“ wusste schon Louis Pasteur (1822 – 1895), Begründer der Mikrobiologie. Auch heutige Wissenschaftler bestätigen, nichts beeinflusst den menschlichen Organismus mehr als die Qualität des Trinkwassers. • Was macht die Qualität unseres Trinkwassers wirklich aus? • Wie erreiche ich bei meinem Trinkwasser Bio-Qualität? • Welche Vorzüge hat...

Tagesworkshop: Die Krankheitsfallen der Doşas Vata, Pitta und Kapha - Gefahren erkennen - Lösungen finden

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 29.06.2013

Kleve: Yogasstudio im TZK Technologiezentrum Kleve | In diesem Workshop testen wir die teils unbewusst ignorierten Bedürfnisse unseres Körpers mit Hilfe konzeptioneller Körperhaltungen und sensibler Instrumente aus dem Shake-Spear-Aktivierungstraining®. Die vitalen Bereiche der Marmas geben uns Aufschluss anhand von Signalen, vergleichbar mit Ampeln an einer Straßenkreuzung. Wir erfahren im lebendigen Austausch mit Mensch und Körper Grundsätzliches über unsere naturgegebene...

Tagesworkshop: Die Krankheitsfallen der Doşas Vata, Pitta und Kapha - Gefahren erkennen - Lösungen finden

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 29.06.2013

Kleve: Yogastudio im TZK Technologiezentrum, Boschstraße 16 | In diesem Workshop testen wir die teils unbewusst ignorierten Bedürfnisse unseres Körpers mit Hilfe konzeptioneller Körperhaltungen und sensibler Instrumente aus dem Shake-Spear-Aktivierungstraining®. Die vitalen Bereiche der Marmas geben uns Aufschluss anhand von Signalen, vergleichbar mit Ampeln an einer Straßenkreuzung. Wir erfahren im lebendigen Austausch mit Mensch und Körper Grundsätzliches über unsere naturgegebene...

1 Bild

Yoga-Workshop zum Kennenlernen der 23 Snayu- Sehnenmarmas der Leber

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 05.04.2012

Kleve: TZK-Technologiezentrum | Marmabereiche sind Wach- und Warnposten der Lebendigkeit und Stabilität. Die Aktivitätsphasen des Leibes bedienen sich der Arbeitsmuskulatur der Körperoberfläche. Alle Muskeln, die für das Stehen und Gehen benötigt werden, sind hier im Spiel. Künstlich aufgesetzte Stabilität ohne Unterstützung durch die innere Lebendigkeit des Körpers beobachten wir an der Tätigkeit der Arbeitsmuskulatur. Man kann schon eine Weile...

1 Bild

Marma-Yoga für Einsteiger und Fortgeschrittene - offene Teilnahme

Brigitte Weissert
Brigitte Weissert | Kleve | am 15.03.2012

Kleve: TZK-Technologiezentrum | Die Ursache von Rückenschmerzen sind oft Fehlhaltungen körperlicher und nicht zuletzt psychosozialer Art. Hinzu kommen oft einseitig ausgeführte Tätigkeiten im Alltag und Termindruck. Diese festigen sich im Schmerzgedächtnis und können im weiteren Verlauf zu chronischen Erkrankungen führen. Durch das Erlernen der Techniken des Marma-Yoga sprechen wir 107 mögliche Marmabereiche, sogenannte Wach- und Warnposten, gezielt an....