Ab morgen muss mit Verkehrsstörungen an der Einmündung Klever Ring - Flutstraße gerechnet werden

Anzeige
In der Zeit von Dienstag bis Donnerstag (21. November 2013) werden im Einmündungsbereich des Klever Ring / Flutstraße umfangreiche Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Zu diesem Zweck wird die Flutstraße in Richtung Klever Ring nur bis zur Dieselstraße befahrbar sein und der Klever Ring ist von der Flutstraße nicht zu erreichen. Der Klever Ring wird aus Richtung Emmericher Straße (B 220) einspurig und von der Straße Landwehr in Richtung Flutstraße zeitweilig nur einspurig befahrbar sein. Ein Abbiegen vom Klever Ring in die Flutstraße ist weiterhin möglich. Auf die geänderte Verkehrsführung wird durch entsprechende Verkehrszeichen hingewiesen. Mit Verkehrsstörungen muss gerechnet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.