Achtung Glosse: Hilfe Deutschland, die Hammer-Hitzewelle mit über 40 Grad rollt an!

Anzeige
Ich weiß echt nicht, was wir alle im Moment ohne die hilfreiche und allumfassende Aufklärung durch die Wetterdienste, Medien, Facebook & Co. machen würden. Fest steht, ich wäre rettungslos verloren! Gerade noch werde ich darüber informiert, dass in sechs Monaten Weihnachten und Neujahr schon wieder Schnee (!) von gestern sind, rollt sie jetzt an - die Bedrohung, die Geißel, der Schrecken der Menschheit - auch Sommerhitze genannt!

Wenn ich in nächster Zeit noch einmal lesen muss, dass man bei diesen Temperaturen keine Kinder und Hunde - man beachte übrigens die Reihenfolge, sehr oft heißt es nämlich „Hunde und Kinder“ - im geschlossenen Auto lassen soll, krieg ich Zustände. Wie hat die Menschheit nur früher überlebt? Sonneneinstrahlung + geschlossener Raum = übles Ende. Eigentlich logisch, oder? Auch wenn die Temperaturen schon mal für eingeschränkte Denkfähigkeit sorgen können, sollten wir gerade jetzt einen kühlen Kopf bewahren. Wozu ein Sonnenschirm manchmal nicht unwesentlich beiträgt!

Auch Schwiegermütter ;-) würde ich persönlich gerade nicht im Auto lassen, wozu ein beliebtes Bildchen auf Facebook auffordert. Denn ältere Leute haben bei diesem Wetter nämlich tatsächlich zu kämpfen. Wie wäre es denn, stattdessen am Wochenende die ältere Generation anzusprechen, ob man ihnen nicht einige Gänge, wie den zum Supermarkt oder Friedhof, einmal abnehmen kann? Und sich selbst dabei noch mit ein paar Kästen Wasser eindeckt. Viel trinken und leichte Sachen zu sich nehmen - Salate, Obst und Kaltschalen schmecken auch ganz wunderbar.

Ansonsten - bloß nicht jammern, denn der nächste Winter steht schon vor der Tür. Wenn auch nicht heute, wie der Deutsche Wetterdienst (Achtung, Ente!) uns weismachen will, und uns daher glatt vor Schneeverwehung warnt. Es ist Sommer, es sind Ferien - Leute genießt es! Baggerseen, Eisdielen, schattige Wälder warten darauf, von Euch / Ihnen entdeckt zu werden. Endlich Miniröcke, kurze Hosen, Trägertops und Flip-Flops an die Sonne. Mit ein bisschen Köpfchen ist der Sommer richtig schön. Leben, jetzt!
1 2
2 1
2 1
1
1
1 1
1
1
2 1
1
2
1
1
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
5.165
Elke Schumacher aus Heiligenhaus | 01.07.2015 | 15:16  
5.020
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 01.07.2015 | 15:21  
2.709
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 01.07.2015 | 15:53  
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.07.2015 | 21:05  
13.584
Christiane Bienemann aus Kleve | 01.07.2015 | 22:14  
3.912
Heidrun Kelbassa aus Goch | 01.07.2015 | 22:59  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 02.07.2015 | 08:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.