Der Kontaktkreis der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft „Die MuehlSteine“ stellt sich vor

Anzeige
Im Mai stellt sich die Selbsthilfegruppe für Multiple Sklerose-Betroffene „Die MuehlSteine“ im Schaufenster der Stechbahn-Apotheke, Hagsche Straße 9-11 in Kleve vor. Multiple Sklerose (MS) ist eine unheilbare Erkrankung des zentralen Nervensystems. MS wird auch die Krankheit der 1000 Gesichter genannt, da sie sich bei jedem Betroffenen anders äußert. Ängste, Fragen und die Unvorhersehbarkeit der MS sind eine Belastung für Betroffene und Angehörige. Darum ist es wichtig Ansprechpartner zu finden. Eine Möglichkeit ist der Kontaktkreis „Die MuehlSteine“. Hier werden Probleme und Erfahrungen ausgetauscht. Informationsmaterial liegt in der Apotheke aus. Eine Kontaktaufnahme kann über:
Die-Muehlsteine.DMSG-NRW@web.de erfolgen. Informationen zum Thema Selbsthilfe erhalten Sie auch über das Selbsthilfe-Büro des Paritätischen, Tel.: 02821-7800-12 oder selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.