Fahrgemeinschaften bilden: Gemeinsam pendeln bringt Entlastung

Anzeige
Kleve: Kreisverwaltung Kleve | Wer im Berufsverkehr Fahrgemeinschaften bildet, kann viele Vorteile für sich verbuchen. Gemeinsames Pendeln zum Beispiel in Richtung Ruhrgebiet entlastet die Straßen, reduziert den Ausstoß klimaschädlicher Gase und spart Ausgaben für Benzin oder Diesel. Als Mitfahrer kann man die Fahrtzeit besser nutzen und schon unterwegs E-Mails oder Zeitung lesen.

Der Kreis Kleve als Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft „Fahrgemeinschaften NRW“ des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr, weist jetzt auf die Internetseite www.pendlerportal.de hin. Hier können per Klick im Internet Fahrgemeinschaften gebildet werden. Das Pendlerportal stellt eine sinnvolle und dauerhafte Ergänzung des Einzel-, Bus- und Bahnverkehrs dar. Es ist kostenlos für alle Nutzer unter www.pendlerportal.de und mit vollem Funktionsumfang auch als App für iPhones und Android-Smartphones verfügbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.