Klever Nacht der Ausbildung - Träum nicht tu was!

Anzeige
Henrik van de Pasch gemeinsam mit der Mitarbeiterin vom Jobcenter Kleve und einem Mitarbeiter des SOS-Kinderdorfes.
Kleve: Heicks & Teutenberg | Im Gartenbau möchte er vielleicht mal tätig werden, ist sich Henrik van de Pasch sicher. Derzeit besucht er die 8. Klasse der Gesamtschule Mittelkreis Goch. Gemeinsam hat er sich am gestrigen Freitag auf den Weg zur Klever Nacht der Ausbildung gemacht. "Jetzt habe ich noch Zeit um mir in Ruhe die Berufe die mich interessieren kennen zu lernen," so Henrik.
Station machte er an der abendlichen Tour auch beim SOS-Kinderdorf an der Kalkarer Straße. Dort bot das SOS-Kinderdorf als Bildungsträger an diesem Abend die Möglichkeit, der Beratung für die Jugendlichen an. Gemeinsam mit der Arbeitsargentur und dem Jobcenter aus Kleve konnten sich dort die Jugendlichen und jungen Erwachsenen über Möglichkeiten der Ausbildung in den vielen verschiedenen Bereichen informieren.
Wolfgang Brandt, der gemeinsam mit seinen Kollegen an diesem Abend für Beratungen zur Verfügung steht, freut sich das einige das Angebot in Anspruch nehmen. "Wir bieten sowohl den Kindern und Jugendlichen Hilfe an die in dem Bereich indem sie tätig werden wollen keine Ausbildungsplatz gefunden haben, als auch denen die noch nicht richtig wissen was sie mal machen wollen," so Brandt. "Des Weiteren geben wir den Jugendlichen, die bereits im vorhinein wissen oder merken das der Schulabschluss nicht ausreichend Hilfestellung beim Bewerbungen schreiben und bei der Berufsvorbereitung", so ebenfalls Brandt.

Ein Leckerer Duft zog während der Nacht der Ausbildung durch die Hallen den Bäckerei Heicks & Teutenberg am Klever Sonnenweg. Teilnehmer des SOS-Kinderdorf ließen sich von Bäckermeister Christian Heicks die Produktion zeigen.

Wo kommt das Mehl her? Wie wird ein Brot geknetet? Und wie kommen die Brötchen und Brote in die Filialen?

Das waren nur einige Fragen der Jungen und Mädchen, die sich gespannt in der Produktion umschauten. Jährlich bietet die Bäckerei Heicks & Teutenberg in den Bereich Verkauf und Backstube zwölf Ausbildungsplätze an.

Bereits zum sechsten Mal fand die Klever Nacht der Ausbildung statt an der mehr als 30 Betriebe teilnehmen um künftige Bewerberinnen und Bewerber über das jeweilige Berufslfeld zu informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.