Kreuzung nicht für Radfahrer

Anzeige
Kleve: Kreuzung Klever Ring | Mit dem Rad auf dem Radweg entlang des Klever Rings (B9), von der van den Bergh Straße kommend, die Emmericher Straße (B220) queren wollen, um weiter den Klever Ring zu folgen in Richtung Flutstraße, ist gar nicht so einfach, von den Planern so nicht vorgesehen oder auch nicht gewollt. Von dort aus in Richtung Stadt geht auch nicht. Warum? Was hat man sich dabei gedacht?
Die Ampelkreuzung, bzw. die Emmericher Straße kann in diese Richtung von Radfahren nicht gequert werden.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder rechtsherum Richtung Emmerich fahren bis zur nächsten Ampelkreuzung (Lindenstraße), die Straße queren und wieder zurück.
Oder – erst links Ampel dann rechts Ampel und nochmals rechts Ampel und Achtung nicht fahren, sondern laufen, da man sonst in den Radgegenverkehr kommt – das darf man ja nicht.

Toll

Auch Fußgänger kommen dort nicht drüber!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.787
Neithard Kuhrke aus Wesel | 04.08.2015 | 15:53  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 04.08.2015 | 16:36  
395
Antje Schel aus Bedburg-Hau | 04.08.2015 | 20:36  
1.113
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 05.08.2015 | 15:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.