Orkan Xaver: Warnstufe orange - bisher keine Schließung des Weihnachtsmarktes geplant

Anzeige
Orkan Xaver verursacht auch in der Klever Stadtverwaltung nachdenkliche Gesichter: Ob der Weihnachtsmarkt heute Nachmittag geöffnet sein wird, wird sich gegen 15 Uhr herausstellen. (Foto: Charly Stoffels)
Heute Nachmittag besucht der Nikolaus den Klever Weihnachtsmarkt. So ist es auf jeden Fall bisher geplant. Ob Orkan Xaver Kindern und Eltern einen Strich durch die Rechnung macht, wird sich heute Nachmittag gegen 15 Uhr herausstellen. dann nämlich wollen sich die Verantwortlichen - Mitarbeietr des Ordnunsgamtes der Stadt Kleve und die Gartenbaubetriebe - noch einmal kurzschließen, um kurzfristig zu entscheiden, ob der Weihnachtsmarkt geschlossen wird oder nicht.

Wir informieren über die weitere Entwicklung.

Die Unwetterzentrale des Landes Nordrhein-Westfalen warnt in unserer Region vor einem "mäßig starken" Unwetter, Warnstufe organge.

http://www.unwetterzentrale.de/uwz/nrwindex.html
0
1 Kommentar
27.713
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 05.12.2013 | 10:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.