Verwirrtheit im Alter - ein Kurs in der Familienbildungsstätte

Wann? 12.01.2016 17:00 Uhr

Wo? Familienbildungsstätte , Regenbogen, 47533 Kleve DE
Anzeige
Kleve: Familienbildungsstätte |

Kleve. Im Kurs "Verwirrtheit im Alter", der ab Dienstag, 12.Januar, jeweils von 17 bis 19.15 Uhr in der Familienbildungsstätte (fbs) Kleve in Zusammenarbeit mit der BARMER-GEK stattfindet, werden pflegenden Angehörigen von demenziell erkrankten Menschen in zehn Veranstaltungen bis zum 15. März Hinweise zum Umgang mit den Erkrankten gegeben, die sich sehr entlastend für die Angehörigen auswirken können.

Etwa 80 Prozent aller Pflegebedürftigen werden ohne Unterstützung durch pro-fessionelle Hilfe von Partnern, nahen Verwandten und ehrenamtlichen Pflegepersonen zu Hause betreut. Viele Angehörige fühlen sich mit der Übernahme der Pflege vor neue Aufgaben gestellt, müssen ihre Lebenspläne ändern, werden rund um die Uhr beansprucht und fühlen sich oft emotional und körperlich überfordert.

Wer zu Hause desorientierte alte Menschen betreut, erlebt häufig schwierige und belastende Situationen, die an den eigenen Kräften zehren und viele Fragen aufwerfen. Neben wertvollen Informationen bietet der Kurs genügend Raum zum Erfah-rungsaustausch. Ziel ist es, Perspektiven für eine Betreuung zu entwickeln, die sowohl die Bedürfnisse des Erkrankten als auch die der Angehörigen berücksichtigen.

Der Kurs ist kostenfrei. Anmeldungen und weitere Infos in der fbs Kleve, Tel. 02821/7 23 20.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.