100. Vierdaagse: Ein leckeres Eis zur Erfrischung

Anzeige
Der dritte sehr warme Tag der 100. Vierdaagse führte durch Groesbeek. Gegen Mittag erreichten die 13 Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Kleve gemeinsam mit den 17 Schülern vom Nimweger Kandinsky Colleges und ihren Lehrern den Dorfkern Groesbeeks. Dort gab es auf Einladung vom Klever Vizebürgermeister Josef Gietemann und Kämmerer Willibrord Haas erst einmal ein großes Eis zur Erfrischung. Sehr zur Freude der jungen Wanderer, die die Abkühlung sichtlich genossen.

„Die Teilnahme an der Vierdaagse ist eine sehr sportliche und bei den hohen Temperaturen auch gefühlsmäßig eine sehr große Herausforderung für die Schüler, die mich sehr beeindruckt hat“, lobte Josef Gietemann die jungen Teilnehmer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.