Ab Samstag drehen sich die Karussells in Materborn

Wann? 01.08.2015 16:00 Uhr

Wo? Dorfstraße Materborn, Dorfstraße, 47533 Kleve DE
Anzeige
Kleve: Dorfstraße Materborn |

Materborn. Willi Girmes ist zwar in diesem Jahr auf der Materborner Kirmes nicht dabei. Aber wenn Johannes Sinsbeck die Bühne übernimmt, den Materborner Kirmesbesuchern musikalisch so richtig einheizt, dann wird allen Gästen klar, warum die Materborner Kirmes weit über den Klever Ortsteil hinaus einen allerbesten Ruf genießt.

Ab Samstag, 1. August, drehen sich in Materborn wieder die Karussells, laden Losbuden zum Glückversuchen, locken Schnuppstände Jung und Alt. Mit dem Fassanstich am kommenden Samstag um 14 Uhr wird Bürgermeister Theo Brauer gemeinsam mit den Schaustellern nicht nur die Bürger Materborns zum Freibier einladen. Eine Stunde lang gilt „Happy Hour“: an den Karussells gilt halber Fahrpreis, an den übrigen Ständen halten die schausteller allerdings auch Sonderangebote vor. Ab 20 Uhr kommt der fallschirm zu seinem Recht: Hier wird beim großen Kirmesball getanzt, hier wird Musik gemacht. Für Stimmung sorgt an diesem ersten Kirmes-abend die Band „Al Dente“.

Autoscooter und Break-Dancer

Zuvor heißt es aber für Jung und Alt: Ein Bummel über die Materborner Kirmes ist unerlässlich. Im Auto-Scooter kann jeder seine Runden drehen, im Break-Dancer darf gekreischt werden, auf die Kinder warten Pferdchen oder Feuerwehr- und Polizeiauto.

Weiter geht‘s am Sonntag, 2. August. Für Unterhaltungsmusik sorgt Stimmungssänger Johannes Sinsbeck - los geht‘s um 15 Uhr. Was wäre die Materborner Kirmes ohne Musik von der Freiwilligen Feuerwehr Kleve? Ab 16 Uhr gehört dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr die Bühne - auch der Musikverein Winnekendonk wird in Materborn dabei sein.

Johannes Sinsbeck sorgt für Stimmung

Johannes Sinsbeck ist am Montag, 3. August, wieder mit von der Partie, wenn es während der Materborner Kirmes um gute Stimmung geht. Klar, dass die Fahrgeschäfte geöffnet haben, dass sich die Karussells drehen, die Bratwürstchen brutzeln und die gebrannten Mandeln den typischen Kirmesduft verbreiten.
Am Dienstag neigt sich die Materborner Kirmes schon wieder ihrem Ende zu. Am Familientag gelten vergünstigte Preise an den Fahrgeschäften. Nicht nur die Karussells werden sich drehen, denn unterm Fallschirm darf zur Musik von Johannes Sinsbeck noch einmal das Tanzbein geschwungen werden.

Schöne Tradition ist während der Materborner Kirmes der Auftritt des MGV Eintracht Materborn. Die Kirmes wird stimmungsvoll zu Ende gehen, wenn sich die Schausteller mit einem schönen Höhenfeuerwerk für dieses Jahr von Materborn verabschieden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.