Hundespaß mit Herrschen im Schnee auf dem Wehrmachtsgelände

Anzeige
Kleve: Ehemaliges Wehrmachtsgelände | Dieser Sonntag lud wieder zu einem Spaziergang ein. Ich wanderte an den Forellenteichen und dem Sieben-Quellen-Tal vorbei nach dem ehemaligen Wehrmachtsgelände. Da war ich schon am letzten Sonntag. Ich wollte sehen, ob dort noch so viel Schnee lag wie vor einer Woche.
Das Tauwetter hat zugeschlagen und der meiste Schnee war geschmolzen. Das Schmelzwasser war in den kalten Nächten zu Eisplatten erstarrt.
Eine junge Frau war mit ihrem Hund auf diesem Gelände und dieser lud sie ein, um mit ihm zu spielen. Das war einfach für sie. Sie schoss kleine Eisplatte in die Luft und der Hund versuchte diese zu fangen. Das machte ihm richtig Spaß!
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
15.626
Christiane Bienemann aus Kleve | 22.01.2017 | 19:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.