Manchmal muss es eben Nora Roberts sein: Neue Trilogie Rosenzauber, Lilienträume und Fliedernächte

Anzeige
Ich weiß nicht, wie es Euch / Ihnen geht, aber in unregelmäßig regelmäßigen Abständen ist es soweit: Da braucht frau die volle Dröhnung heile Welt. Atemberaubende Männer, sowohl vom Körperbau als auch vom Charakter. Tolle Freundinnen, die die geheimsten Wünsche erraten. Eine liebevolle Familie oder Dorfgemeinschaft, die niemanden hängen lässt. Die Protagonistin selbst hat natürlich auch jede Menge auf dem Kasten: das eigene Restaurant, 3 quirlige Kinder, harte Arbeit von früh bis spät und stets jede Menge gute Laune. Garniert mit einigen herzschmerzlichen Irrungen und aufregenden Liebesszenen, die letztendlich auf ein zu Tränen rührendes Happy-End zusteuern. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!

Was uns Mädels an diesem Rosamunde-Pilcher-Idyll so fasziniert? Stehen wir doch mitten im Leben und wollen gar nicht so sein wie eine Clare, Avery oder Hope. Was wir aber wollen - von Zeit zu Zeit eingehüllt werden von kitschig-schönen Worten wie in eine weiche, warme Decke... ;-) Dann wird jede freie Minute zum Lesen und Schmachten genutzt: Zwischen Wecker klingeln und aufstehen. Zwischen Kartoffeln schälen und Nachtisch machen. Zwischen Zähne putzen und einschlafen. Millionen Leserinnen können nicht irren!


Band 1 Rosenzauber
Im idyllischen Örtchen Boonsboro entsteht aus einem verfallenen alten Haus nach und nach das luxuriöse Boonsboro Inn. Ein Hotel, das keine Wünsche offen lässt. Federführend ist die Familie Montgomery, die aus Mutter Justine und den 3 Söhnen Beckett, Owen und Ryder besteht. Dann sind da die 3 Freundinnen Clare, Avery und Hope. Und Lizzy, der gute Geist :-) des Hauses. Fertig sind die Zutaten für den Gefühls-Cocktail!

Im ersten Teil geht es um Clare und Beckett. Die dreifache Mutter ist nach dem Tod ihres Mannes in ihre Heimatstadt zurückgekehrt. Ja, es hat schon was, wenn Beckett Clares Söhnen die lang ersehnten Welpen mitbringt. Oder Lizzy die Brüder vor dem bösen Buben warnt, der gerade bei Clare sein Unwesen treibt...


Band 2 Lilienträume
Druckfrisch erschienen treffen hier der praktisch veranlagte Owen und seine Jugendliebe, die Pizzeria-Inhaberin Avery, aufeinander. Avery, die es nie verwinden konnte, dass ihre Mutter früh die Familie verließ. Owen, der lernen muss, dass man sein Leben nicht immer planen kann. Lizzy, die immer noch auf ihren Billy wartet. Da läuft's einem schon mal kalt den Rücken runter :-)


Band 3 Fliedernächte
...erscheint zum Glück erst im Dezember. Denn inzwischen sind die Kitsch-Reserven (und die meiner Mädels) für die nächste Zeit mehr als aufgefüllt. Hope und ihr Ryder müssen also noch ein bisschen warten ;-)


Fotos: Buchcover und Bilder vom Café im Gärtchen, Keeken, vor ein paar Jahren
0
1 Kommentar
5.166
Elke Schumacher aus Heiligenhaus | 19.06.2013 | 11:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.