"Mein König von Kleve" - Gauditurnier in der Materborner Mehrzweckhalle

Anzeige
Kleve: Mehrzweckhalle Materborn |

Bis auf den letzten Platz war die Materborner Mehrzweckhalle am gestrigen Samstag besetzt als das Humusballett aus Kleve, nach einjähriger Abstinenz, bereits zum 8. Mal das Turnier ausrichtete. Elf Starter hatten sich zum kurzweiligen Abend in Materborn gemeldet. Neben lokalen Vertretern aus den umliegenden Ortschaften und Städten, verzeichnete die Männertanzgruppe der Prinzengarde Wuppertal die weiteste Anfahrt.
Mit spektakulären Hebungen, flotten Schritten und innovativen Kostümen begeisterten die Tanzgruppe das Publikum und ernteten reichlich Beifall. Durch den Abend führten in gewohnter Manier Norbert Leenders und Hilla Heien, die wiederrum Bürgermeister Theodor Brauer für sein Engangement ehrte als ihren König von Kleve präsentierte und kurze Zeit später in einem Paddelboot über die Bühne zog.
Den ersten Platz sicherten sich am Ende des Abends die Froschkönige der Karnevalsgesellschaft Brejpott Quaker Kellen.
2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
783
Norbert Leenders aus Kleve | 03.03.2015 | 08:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.