1. FC Kleve verabschiedet sich mit einem 0:0 in die Sommerpause

Anzeige
Kleve: Volksbank-Arena | Lange schon nicht mehr war die Tribüne am Klever Bresserberg so gut gefüllt wie am heutigen Sonntag. Grund war das zweite Relegationsspiel der Schwanenstädter gegen den FSV Duisburg, der mit einigen hundert Fans angereist war. In einem taktisch guten und ausgewogenen Spiel zeigten sich die Klever im Vergleich zum vergangenen Mittwoch, wo sie eine 4:0 Niederlage gegen SC Düsseldorf kassierten, bestens auf dem Rasen. Fest steht nun das der 1. FC Kleve in der nächsten Saison weiterhin Gast in der Landesliga sein wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.055
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.06.2015 | 22:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.