Auf in die Zukunft - Allgemeine Schützengesellschaft Kellen auf neuem Kurs

Anzeige
Kleve: Allgemeine Schützengesellschaft Kellen 1911 e.V. | Viel zu tun haben die Aktiven der Allgemeinen Schützengesellschaft Kellen von 1911 e.V.. Nach den diesjährigen Neuwahlen wurde der Verein umstrukturiert um ihn fit für die Zukunft zu machen. Im letzten Jahr noch stand er kurz vor dem aus. Durch die Initiative von Heidi Verhoeven, die die beiden ehemaligen Mitglieder Peter Lelie und Jürgen Jansen reaktivierte, kann der Verein nun mit eigenem Vereinsheim in die Zukunft schauen. Derzeit zählt der Verein 41 Mitglieder im Senioren und 16 Mitglieder im Juniorenbereich. "Der Zulauf ist sehr positiv im Moment," erklärt Peter Lelie. Zum Verein gehört neben einer Schießabteilung, aufgeteilt in Senioren und Jugendliche ab 10 Jahren, ebenso eine Fahnenschwenkabteilung die aus Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren besteht. Nach dem Motto "Altes hinter einem lassen und positiv in die Zukunft schauen" konnte der Verein das jetztige Vereinsheim an der Riswicker Straße erwerben. In den nächsten Woche folgt die Renovierung der Räumlichkeiten und Aussenanlagen. Interessierte sind jederzeit herlich willkommen. Sonntags morgens ab 11 Uhr ist Schießen. Weitere Informationen gibt es bei den Vorstandsmitgliedern Peter Lelie (02821-9782626) oder bei Heidi Verhoeven (02821-93551).

Folgende Termine stehen in nächster Zeit beim Verein an:
8. August - Prinzenschießen (Junioren)
22. August - Königsschießen
23. August - Schießen für jedermann
29. August - Krönungsball
30. August - Festumzug anlässlich der Kellner Kirmes
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.