DFB-Mobil bei Siegfried Materborn

Anzeige
Großer Spaß für den Nachwuchs, ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung:

Am Freitag, dem 24. Mai, ist der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zu Gast bei Siegfried Materborn!

Seit vielen Jahren ist gute Jugendarbeit den Schwarz – Gelben von der Grunewaldstraße ein Herzensanliegen. Zurzeit werden über 300 Jugendliche in 19 Mannschaften betreut. Dabei gilt das Augenmerk sowohl der Breitenarbeit, als auch der Leistungsorientierung. Die Anzahl der Mannschaften und die Tatsache, dass Siegfried von der D- Jugend bis zur A-Jugend durchgängig in der Leistungsklasse vertreten ist, ist ein Erfolg dieses Ansatzes.

Immer wieder hat der DFB mit der Ausbildung der Übungsleiter und seinen Förderinitiativen wertvolle Impulse für die Vereinsarbeit gegeben.

Folgerichtig nun das Fortbildungsevent in der „Siegfried-Kampfbahn“.

Möglich wurde der Termin durch das Projekt „DFB-Mobil“. Seit Ende Mai 2009 sind 30 Fahrzeuge, gesteuert von 300 DFB-Mitarbeitern, in ganz Deutschland auf großer Tour. Zur weiteren Qualifizierung der Basis besucht das Mobil des Deutschen Fußball-Bundes, der insgesamt 6,7 Millionen Mitgliedern in rund 26000 Vereinen hat, insgesamt 10.000 Vereine. 400.000 Menschen (Kinder und Betreuer) werden auf diese Weise erreicht.

Mit seinen Fahrzeugen – bis unters Dach voll gepackten Kleintransportern – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis.

Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben.

Alle Vereinsmitarbeiter werden zudem über aktuelle Themen wie Qualifizierungsoffensive, Mädchenfußball oder Integration informiert.

„Mit dem DFB Mobil bieten wir den Amateurklubs einen außergewöhnlichen Service. Wir erwarten uns eine nachhaltige Wirkung für die Basis“, sagt Hermann Korfmacher, 1. DFB-Vizepräsident, der den Amateurfußball im DFB-Präsidium vertritt.

Wer sich die Trainingseinheit mit den Materborner F-Jugendlichen anschauen möchte und sich über Siegfrieds Jugendarbeit informieren möchte, ich herzlich eingeladen, ab 18.00 Uhr mit dabei zu sein.
0
1 Kommentar
67
Dirk Janssen aus Kleve | 18.05.2013 | 13:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.