Klever Stadtmeister im Hallenfußball gesucht

Wann? 07.01.2017 11:30 Uhr

Wo? Sporthalle Kellen, Postdeich, 47533 Kleve DE
Anzeige
Kleve: Sporthalle Kellen | Während die meisten Fußballplätze am Niederrhein ihren wohlverdienten Winterschlaf halten, verlagert sich das aktuelle Fußballgeschehen in die Sporthallen. Und das ist in diesem Jahr nach Freigabe der Kellener Sporthalle auch in vollem Umfang wieder möglich. So freuen sich das Sportamt der Stadt Kleve und der SV Rindern als Mitausrichter, dass am kommenden Wochenende die Klever Stadtmeisterschaften im Hallen-Fußball durchgeführt werden können. Los geht es am Samstag, 7. Januar 2017 um 11.30 Uhr mit den Vorrundenspielen. In der Gruppe A sind neben dem 1. FC Kleve die Mannschaften BV DJK Kellen, SV Rindern, Siegfried Materborn und SV Donsbrüggen vertreten. In der Parallelgruppe spielen VfR Warbeyen, DJK Rhenania Kleve, SSV Reichswalde, SV Griethausen und die Spielgemeinschaft Keeken/Schenkenschanz/Düffelward gegeneinander. Gespielt wird jeweils zwölf Minuten im Modus jeder gegen jeden.
Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe treffen im Überkreuzvergleich ab 16.35 Uhr im Halbfinale aufeinander, deren Spiele wie die Vorrunde über zwölf Minuten gehen. Um 17.10 Uhr treffen die Verlierer des Semifinales aufeinander, im Anschluss daran die Gewinner im Endspiel um den Wanderpokal des Stadtmeisters. Die Finalrunde bekommt einen Aufschlag von drei Minuten pro Spiel, geht über jeweils 15 Minuten und wird bei unentschiedenem Ausgang von der Neunmeterlinie aus entschieden.
Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt, so dass auch am Rande der Bande Gelegenheit zum Fachsimpeln besteht.
Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Fans und auf einen fairen Verlauf.
Am Sonntag, 8. Januar, lädt der SV Rindern zum Bambini-Treff ein. Ab 10 Uhr rollt der Ball. Anschließend ab 14 Uhr findet ein F-Jugend-Turnier statt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.