Klever TV Rot-Weiss trauert um Heribert Akkerman

Anzeige
Mit Heribert, der viel zu früh von dieser Welt abberufen wurde, verlieren wir nicht nur ein geschätztes, langjähriges Mitglied und guten Kameraden. Mit Beginn seiner Mitgliedschaft im Jahre 1975 begann eine Verbundenheit, die sich nicht nur in außergewöhnlichen sportlichen Erfolgen zeigte. Mit seinen Mannschaftskameraden wurde (und wird noch heute) auf hohem spielerischen Niveau gekämpft.
Vereinsprägend waren auch seine langjährigen Aktivitäten als Trainer und Vorstandsmitglied.

Über den Kreis hinaus bekannt machte Heribert sicherlich der ‚Akkerman-Cup‘, ein Tennis-Jugendturnier, das vor mehr als 20 Jahren ins Leben gerufen wurde und dessen Namensgeber und Mäzen er war. Da fanden nicht nur die jungen Ehrgeizigen Platz, nein, es sollte vielmehr allen tennisinteressierten Jugendlichen Spaß und Freude am Spiel bereiten. Und dass am Ende niemand leer ausging, dafür sorgte Heribert mit üppig ausgestatteten Tombolas. Auch das war ihm eine Herzensangelegenheit.

Die Durchführung des 21. Akkerman-Cups stünde unmittelbar bevor. Es wäre in Heriberts Sinne das Turnier zu spielen; das wissen wir. Angesichts der zeitlichen Abfolge ist es der Fam. Akkerman nicht zuzumuten, sich mit Turnierorganisation auseinanderzusetzen. Wir bitten für die diesjährige Aussetzung um Verständnis.
Sein Herz schlug nicht nur für Tennis. Allzu oft mussten wir Heribert bei den Abschlussfeiern mit anderen Sportvereinen teilen. Bei seinen zahlreichen Vereinsaktivitäten sollte niemand zu kurz kommen. Fairness war sein oberstes Gebot. Heribert, Sportsmann durch und durch.
Wir verlieren einen Freund und Kameraden, der die Gabe hatte, zusammenzuführen anstatt zu spalten, der immer ein offenes Ohr hatte und mit seiner ruhigen, einfühlsamen Art zu überzeugen pflegte. Einen Menschen, den man einfach gerne um sich hatte.
Heribert, Du wirst uns fehlen!
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen, die mit ihm einen guten Freund und Kameraden verloren haben.
Für den Vorstand
Manfred Starlinger, Dr. Ali Dajani, Dieter van Appeldorn, Martin Messerich, Monika Kluge, Frank Wütscher
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.