Kleves neue Sportler des Jahres

Anzeige
Wer wird Sportler des Jahres an der Johanna-Sebus-Grundschule?
Die Fußball-AG der Johanna-Sebus-Grundschule Rindern führte bereits zum 5. Mal den Wettbewerb "Sportler/In des Jahres" durch.

Ein olympischer Fünfkampf stand auf dem Programm, der den Kindern einen Riesen-Spaß machte. Die 60 teilnehmenden Kinder wurden nach Mädchen und Jungen in drei Altersklassen aufgeteilt und dann ging es los: Rundenlauf, Geschicklichkeitslauf, Elfmeterschießen, Siebenmeter-Wurf und Sackhüpfen erforderten höchsten Einsatz.

Das Ziel war "Sportler des Jahres" an der Johanna-Sebus-Schule zu werden und einen Pokal mit nach Hause nehmen zu können. Diejenigen, die nicht gewonnen hatten, waren 2. Sieger, denn es gab keine Verlierer.

Am Ende waren Elena-Manja Tiemann, Kaylan van den Broek, Hanna Wüst, Lasse Schmatz, Jette Oster, Jack Mars die Glücklichen. Jette und Jack durften sogar auch noch den Wanderpokal für die Punktbesten mit nach Hause nehmen. Auf ein Neues im Schuljahr 2013/14!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.