LV Marathon Athleten liefen Bestzeiten beim Frankfurt Marathon

Anzeige
Frankfurt: Festhalle | Am letzten Sonntag im Oktober starteten 6 Athleten des LV Marathon Kleve beim
33. Frankfurt Marathon.
Bei besten Witterungsverhältnissen und einer optimalen, durch Trainer Gerd Mölders geleiteten, Marathonvorbereitung wurden zahlreiche Bestleistungen erbracht.
Vorbei an Wolkenkratzern und der Frankfurter Skyline erfolgte der Zieleinlauf in der Frankfurter Festhalle.
Allen voran zeigte Florian Falkenthal, dass die vom Trainer Gerd Mölders vorgegeben Trainingsmarschroute, erfolgversprechend ist.
Florian absolvierte die 42,195 km souverän in einer Zeit von 2:43:58 Std.
Gregor Akkerman überquerte die Ziellinie in einer für ihn herausragenden Zeit von 2:49:12 Std.
Stephan Monien bestätigte seine im Training erworbenen läuferischen Fähigkeiten und durchlief das Ziel in einer Zeit von 2:49:40 Std.
Günther Schoofs durchlief das Ziel in einer Zeit von 3:35:19
Georg Hoymann finishte nach 4:04:02 Std.
Utz Peters traf nach 4:25:10 Std. im Ziel ein.

Der LV Marathon Athlet Uwe Derks startete 2 Wochen zuvor beim Berlin Marathon und absolvierte die 42,195 km in einer Zeit von 03:15:01Std.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.