Modellflugzeuge gehen in die Luft

Wann? 01.12.2013 14:00 Uhr

Wo? Freiheerr-von-Stein-Gymnasium, Römerstraße 9, 47533 Kleve DE
Anzeige
Nodellflugzeuge geghen am 1. Dezember in der Turnhalle des Freiheer-von-Stein-Gymnasium in die Luft. (Foto: Modellflugclub Kleve)
Kleve: Freiheerr-von-Stein-Gymnasium | Auch in diesem Jahr lädt der Modellflugclub MFC-Kleve e.V. am Sonntag, 1. Dezember, von 14 bis 18 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ in der Sporthalle des Freiherr vom Stein Gymnasiums ein.

Für Groß und Klein wird ein umfangreiches Programm geboten. Im Vordergrund steht die Nachwuchsarbeit. Um Kindern und Jugendlichen dieses kreative Hobby näher zu bringen, haben sie an diesem Tag die Möglichkeit, unter Anleitung eines erfahrenen Piloten einen eigenen Wurfgleiter aus Holz zu bauen. Dieser kann in der Halle direkt getestet werden. So können sie erste Erfahrungen mit dem Umgang mit Holz, Kleber und Technik sammeln. Wer auch schon sein Flugtalent mit einem ferngesteuerten Modell oder Hubschrauber erkunden möchte, kann die bereitgestellten Flugsimulatoren nutzen.
Weiterhin wird das Programm durch Kunstflugvorführungen mit Indoor-flugmodellen, Hubschraubern und Quadrokoptern abgerundet. Selbst mit Helium befüllte Clownfische (Findet Nemo) werden ferngesteuert durch die Luft schwimmen.

Ein Höhepunkt des Nachmittags wird unter anderem auch eine Kunstflugvorführung eines eingeladenen Meisterschaftspiloten sein. Dieser wird mit einem elektrisch betriebenen 3D Hubschrauber mit einem Rotordurchmesser von 70 Zentimetern einen atemberaubenden Kunstflug in einer räumlich sehr begrenzten Halle zeigen.

Um einen Vorgeschmack auf die kommende Flugsaison auf den Vereinsgelände in den Rheinwiesen zu erhalten, werden auch einige größere Modelle ausgestellt.

Für Fragen oder Hilfestellungen zum Einstieg in dieses Hobby werden an diesem Tag viele begeisterte Piloten Interessierten zur Seite stehen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.