Schöner Erfolg für Sophie Irene Brunets

Anzeige
Silber und Bronze für Sophie Brunets. (Foto: I. Brunets)
 
Bronze für Sophie. Ihr Trainer freut sich mit der Klever Sportlerin. (Foto: I. Brunets)

Kleve. Im Mai war der KTF München e.V. Gastgeber der Deutschen B-Jugend-Meisterschaften im Damen und Herrenflorett. Jeweils nur die besten 66 deutschen Fechterinnen und Fechter haben sich für die zwei Altersgruppen (2001 und 2002 Geburtsjahr) qualifiziert. In diesem sehr starken Feld starteten dieses Jahr auch vier junge Athleten aus Kleve (Sophie Irene Brunets, Ronja Thönnes, Elisa Haenschke und Michael Lang). Diese Zahl allein ist schon ein bedeutsamer Erfolg für die erst vor zwei Jahren wiederbelebten Fechtabteilung des VfL Merkur 95 Kleve e.V. Aber nur damit wollten die Merkurianer sich nicht zufrieden stellen.



Hohe Konzentration von Anfang an

Alles begann am Samstag früh um 8 Uhr mit den Vorrunden. Es heißt, auf den Meisterschaften gibt’s keinen schwachen Gegner. Darum muss jeder von Anfang an konzentriert sein. Leider könnten sich die Klever Debütanten Elisa (Platz 51.) und Michael (Platz 63.) nicht in die Zwischenrunde durchkämpfen. Besonders Michael war mit seiner Platzierung nicht zufrieden, denn er hat während der Saison durchgängig seine Qualitäten gezeigt und sich dadurch einen hervorragenden Platz 6. auf der Rheinischen Rangliste erfochten.

Ein harter Brocken

Ganz anders ist es bei zwei Klever Mädels des Jahrgangs 2001 gelaufen. Durch 2 Siege hat sich Ronja tapfer in die Zwischenrunde katapultiert. Dort war sie ein harter Brocken für die erfahrenen Mitstreiterinnen, konnte noch ein Gefecht gewinnen, was aber nicht ausreichte, um unter die Letzten 32 zu kommen. Platz 42. - ein tolles Ergebnis für Ronja, die sich erst als Nachrückerin für die Meisterschaften qualifiziert hatte.

Amtierende Deutsche Meisterin

Die erfahrenste Kleverin auf diesem Turnier, Sophie, war sehr ruhig, aber konzentriert in den Wettbewerb gestartet. Als amtierende Deutsche Meisterin, war es besonders wichtig die Nerven zu behalten, um dem hohen psychologischen Druck Stand zu halten. Als Resultat hat Sophie die Aufgabe in der Vor-und Zwischenrunde sehr gut gemeistert und zog in die Direktausscheidung ein.

32 Fechterinnen

Die verbliebenen 32 besten Fechterinnen kämpften um den Titel in K.O. Gefechten, wo jeder noch so kleine Fehler das Aus bedeuten konnte. So besiegte Sophie ihre nächsten Gegnerinnen mit klaren 10:6, 10:3, 10:6 und 10:5 und erreiche das Halbfinale. Dort traf sie wie im letzten Jahr auf die westfälische Rivalin Mara Voeste (VfL Bochum). Das war die wahrscheinlich spannendste Partie des Tages. Nach den ersten drei Minuten schien das Gefecht mit 7:2 für Sophie bereits entschieden zu sein. Was aber ein Fehler war, denn mit 9:9 schaffte Mara noch den Ausgleich am Ende der regulären Gefechtszeit. So musste eine zusätzliche Fecht-Minute die Entscheidung bringen. Durch eine gewagte Aktion wollte Sophie den entscheidenden Punkt für sich reisen und traf… Leider hat der Referee die Situation anders gesehenen und den Angriff nicht anerkannt. Der Punkt ging an die Gegnerin für die Übernahme. Somit verpasste Sophie den Einzug in das Finale. Dieses Jahr Platzt 3. – Bronze!

Silber und Bronze

Am nächsten Tag stand Sophie Irene wieder auf der Plansche zusammen mit Leonie Ebigt und Sarah Woldt aus Duisburg und Greta Jansen aus Moers in der Mannschaft Nordrhein bei den Mannschaftsmeisterschaften. Es waren 26 Mannschaften am Start. Als gesetztes Team konnte Nordrhein direkt im letzten 16-er Feld starten und marschierte mit klaren Siegen (45:19 gegen Schleswig Holstein, 45:27 gegen Berlin, 41:33 gegen Sachsen) bis in das Finale, wo es auf Thüringen traf. Beide Teams waren im Gefecht sehr vorsichtig und taktisch sehr gut eingestellt. Am Ende unterlag die Nordrheinische Auswahl mit 18:20 und belegte den Rang 2 – Silber!
Turnier-Bilanz: Silber und Bronze für Sophie Irene Brunets, und für alle anderen Mitstreiter aus der Schwanenstadt galt es bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften wertvolle Erfahrungen zu sammeln, was mit einigen achtbaren Ergebnissen auch gelang.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.