Senshu-Hau mit Vergleichskampf

Anzeige
In der Dietmar-Müller-Sporthalle in Bedburg-Hau gab es am Sa. 15. Nov. den gesamten Tag über, bis etwa 13:30 Uhr, kleine Vergleichswettkämpfe der Senshu-Hau und Senshu-Emmerich mit den kleinsten Judokas bis etwa dem Gelbgurt.
Das Motto ist einfach erklärt: Kinder mit Judo bewegen – Motorik und Selbstbewusstsein stärken - der sanfte Weg - „Siegen durch Nachgeben“. “ Fast 60 Kids hatten eingeteilt in Alters- und Gewichtsgruppen etwa 4 Minuten Zeit sich zu beweisen, es gab keine Verlierer nur Gewinner, alle erhielten Urkunden bzw. Medaillon oder kleine Pokale. Am 07. Dezember gibt es ein großes Nikolausturnier in Hau, dafür werden noch Sponsoren und Unterstützer gesucht, der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Wer helfen möchte kann sich mit dem 2. Vorsitzenden Jürgen Borrmann in Verbindung setzen: juergen.borrmann@t-online.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.