Sparkassenlaufserie startet schon am 17. März in Kleve

Anzeige
1
Dr. Hermann Reynders (Mitte), Ludger Braam und Laurenz Thissen (von links) geben mit den Ausrichtern von LN Nütterden, TSV Weeze, Viktoria Winnekendonk und Viktoria Goch den Startschuss für die diesjährige Sparkassenlaufserie

Sport macht Spaß und hält fit und gesund – nach diesem Motto unterstützen die Sparkassen viele Sportvereine und die Ausrichtung zahlreicher Sportevents in der Region.

Bereits zum 6. Mal startet die kreisweite Laufserie der Sparkassen. Bei zwölf Veranstaltungen in Kleve, Geldern, Winnekendonk, Weeze, Emmerich, Uedem, Goch, Aldekerk, Wachtendonk, Nütterden und Düffelward können die Aktiven an den Start gehen. Haben Erwachsene bei vier und Kinder und Jugendliche bei mindestens drei Veranstaltungen das Ziel erreicht, können Sie am Jahresende an der Verlosung attraktiver Preise teilnehmen – einfach die Teilnehmerkarte ausfüllen und bei der Sparkasse einreichen.

Der Vorsitzende des Leichtathletik-Kreises Kleve Dr. Hermann Reynders, die „Stimme des Langlaufs“ Laurenz Thissen und Ludger Braam als Vertreter der Sparkassen stellten beim diesjährigen Kreistag die Serie vor. „Mit der Teilnahme an der Laufserie können die Sportevents ihre Bekanntheit steigern und großräumig für eine Teilnahme werben. Die Sparkassen unterstützen auch auf diese Weise den großen organisatorischen Aufwand der Vereine und regen gleichzeitig an, etwas für die eigene Fitness zu tun“, erläutert Ludger Braam die Zielsetzung der Sparkassen. Erstmals dabei ist der Klever Lichterlauf, der zugleich am 17. März 2017 (!) die Laufserie eröffnet.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Team von taf-timing um Alfons Awater, das bei fast allen Laufveranstaltungen in der Region die Ausrichter professionell unterstützt und mit dem News-, Ausschreibungs- und Ergebnisservice unter taf-timing.de eine wertvolle Hilfe und Informationsquelle für alle Sportinteressierten ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.