Beim SV Rindern wurde Jens Rosmüller im Amt bestätigt

Anzeige
Geehrte Zebras (v.l.): Peter Erhard, Detlef Robins, Maria Leygraaf, Hans-Jochen Hoffmann, Anni Lamers, Peter Schleuter, Markus Thelosen, Jens Rosmüller (1. Vorsitzender)

Die Zebras hatten zur Jahreshauptversammlung geladen, doch leider blieben einige Plätze im Jugendhaus frei. Und das, obwohl in diesem Jahr Neuwahlen beim SV Rindern anstanden.

Doch bevor die Mitglieder ihre Stimmen abgeben konnten, wurden zahlreiche Jubilare ausgezeichnet. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Detlef Robins geehrt. Die goldene Nadel für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Peter Erhard, Hans-Jochen Hoffmann, Thomas Storch und Markus Thelosen. Eine Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein wurde Anni Lamers, Maria Leygraaf und Alfons Tönnissen zuteil. Für beachtenswerte 65-jährige Vereinszugehörigkeit wurde Peter Schleuter geehrt, der viele Jahre in der Nachwuchsarbeit beim SV Rindern tätig und später trotz gesundheitlicher Einschränkungen als Schiedsrichter für die Zebras aktiv war.

Aus den Berichten des Vorstandes und der Abteilungen erfuhren die anwesenden Mitglieder, dass die Mitgliedszahlen sich weiter positiv entwickeln. Neben dem wachsenden Bambini- und Jugendbereich wird auch das erweiterte Angebot im Breitensport (Funktionales Training) immer besser angenommen.
Nach dem alternativlosen Rückzug der zweiten Fußballmannschaft aus der Kreisliga B im vergangenen Jahr sind die Zebras aktuell mit drei Senioren-Mannschaften gut aufgestellt. Ein großer Dank galt all denen, die in den jeweiligen Abteilungen stets Unterstützung leisten und engagiert arbeiten. Besonders erwähnt wurde Eric Jansen, durch dessen Engagement weiter Investitionen rund um die Platzanlage realisiert werden konnten.
Ein besonderes Highlight im zurückliegenden Geschäftsjahr war das 90-jährige Vereinsjubiläum, das mit einem Kuddel-Muddel-Turnier und einer gelungenen Abendveranstaltung gebührend gefeiert wurde.

Bei den dann anstehenden Neuwahlen wurde der 1. Vorsitzende Jens Rosmüller und sein Vorstandsteam für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. Der langjährige 1. Vorsitzende Christian Heeks gehört auf eigenem Wunsch dem Vorstand nicht mehr an, wird aber weiterhin im Verein aktiv mitwirken. Jens Rosmüller dankte Heeks für sein jahrelanges Engagement und würdigte besonders seine Zeit als Vorsitzender, in der er den Verein stark geprägt und erfolgreich geführt hat.

Dem Vorstand gehören neben Rosmüller an: Arno Schoofs (2. Vorsitzender), Markus Kock (Kassierer), Niklas Lichtenberger (Geschäftsführer), Tobias Tillmans (Vereinsjugendleiter) und Michael Lehmkuhl (Altherrenobmann).
In den erweiterten Vorstand wurden Michael Nienhuysen und Klaudia Privik (Vertreter Breitensport) gewählt. Als Kassenprüfer fungieren Christoph Verrieth und Jan Gietemann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.