DLRG Ortsgruppe Kleve e.V. zu Besuch in Berlin

Anzeige
Rund 25 Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Kleve e.V. besuchten aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der DLRG Berlin und nahmen an einem Festakt mit Bundespräsident Joachim Gauck teil. Während ihrer Berlin-Fahrt traf die Gruppe auch die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks, die die Klever auf der Reichstagskuppel in Empfang nahm. "Wegen der anstehenden Koalitionsverhandlungen habe ich ganz ganz wenig Zeit", sagte Barbara Hendricks. "Ich wollte es mir aber nicht nehmen lassen, persönlich zum Jubiläum zu gratulieren", begrüßte die Abgeordnete die DLRG-Ortsgruppe. Der Vorsitzende der Klever-DLRG, Jürgen Cattelaens, ergriff bei diesem Treffen die Gelegenheit, eine Bitte an die Abgeordnete zu formulieren. Im Hinblick auf die Finanzlage der Kommunen mache er sich um den Zustand der öffentlichen Schwimmbäder im Kreis Sorgen, sagte Cattelaens. Die Zahl der Nichtschwimmer, die seit der Gründung der DLRG vor 100 Jahren stark abgenommen habe, nehme aktuell wieder zu. Er bat deshalb Barbara Hendricks, in den Koalitionsverhandlungen die Kommunalfinanzen besonders im Blick zu behalten. Barbara Hendricks versicherte ihm, dass die SPD darauf ohnehin ein Augenmerk richte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.