KAB: Nach getaner Arbeit wurde geradelt

Anzeige
Mitglieder der KAB Materborn hatten sich zur gemeinsamen Radtour verabredet. (Foto: KAB Materborn)
Das Leitungsteam der Materborner KAB hatte als Zeichen des Dankes für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr die Vertrauensleute der Gruppe zu einer gemeinsamen Radtour eingeladen. Bei schönem Wetter fuhr man über die Emmericher Rheinbrücke, durch Dornick, vorbei am Schloss Hueth, durch Bienen nach Grietherort. Mit der Personen- und Fahrradfähre „Inseltreue B“ ging es dann über den Rhein nach Grieth. Im Restaurant de Deich-Gräf wurde ein gutbürgerliches Essen eingenommen. Anschließend konnte mit Blick auf den Rhein noch schnell ein Gruppenfoto geschossen werden, bevor die Radtour fortgesetzt wurde. Über Huisberden führte dann die mehr als 55 Kilometer lange Radtour wieder zurück nach Materborn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.