Kleefse Clubmaennekes laden zum Neujahrsgrillen ein

Wann? 04.01.2014 19:11 Uhr

Wo? Kellener Krug, Hoher Weg 32, 47533 Kleve DE
Anzeige
Kleve: Kellener Krug |

Die fünfte Jahreszeit ist bereits angebrochen, dass heißt für den KCM, jetzt geht es wieder richtig los! Der KCM ist die noch junge Klever Karnevalsgesellschaft „Kleefse Clubmaennekes“ die 2010 auf einem Bierdeckel in der Klever Kneipe „Zum Kronprinzen“ ins Leben gerufen wurde.

Sieben Gardisten der Klever Prinzengarde um „Prinz Jochen der Funkende“, denen die vergangene Gardezeit in guter Erinnerung geblieben war, wollten nicht einfach mit dem Sessionsende auseinander gehen. Schnell waren sich die Sieben einig, einen zwanglosen, verrückten Karnevalsverein zu gründen. Genau dieser Moment erinnert heute in Form des Vereinslogos daran.

Wie kommt man allerdings auf Kleefse Clubmaennekes?

Ganz einfach, man besuchte den amtierenden Karnevalsprinzen der Klever Partnerstadt Ronse in Belgien. Von den dortigen Clubmannekes inspiriert war schnell der passende Name gefunden.
Auch ein passendes Maskottchen war ebenso schnell erstanden. Ein roter Tänzer, in Anlehnung an den jetzigen Präsidenten und Gründungsmitglied Guido Gerold, der zu jeder Veranstaltung sein Tanzbein schwang.
Schon ein Jahr nach der Gründung des Vereins konnte sich der KCM in der Klever Karnevalswelt mit der Moderation der großen Damen- und Herrensitzung im Klever Warsteiner Festzelt einen Namen machen und sich der Öffentlichkeit präsentieren.
Vor rund 1000 feierwilligen Karnevalisten war dies ein Senkrechtstart um den noch jungen Verein bekannt zu machen. Bis heute werden diese Veranstaltungen, begleitet von einem schmucken Elferrat, im Warsteiner Festzelt mit Witz und Enthusiasmus von Guido Gerold und dem
1. Vorsitzenden des KCM, Michael Hoenselaar moderiert.
Zu den weiteren Aktivitäten gehören die Teilnahme der festen Termine im Klever Karneval wie u.a. Rathaussturm, Prinzenvorstellung, Prinzenproklamation, sowie viele Veranstaltungen im großen Warsteiner Festzelt. Doch damit nicht genug, auch befreundete Vereine in Nah und Fern werden auf ihren Veranstaltungen gerne von Mitgliedern des KCM besucht.

Ein besonderes Anliegen ist dem KCM die Durchführung der eigenen Veranstaltung, dem jährlich stattfindenden Neujahrsgrillen. Jeweils zu Beginn des neuen Jahres, ist dies die erste karnevalistische Veranstaltung, die die bevorstehende heiße Phase im Klever Karneval einläutet. Im kommenden Jahr am Samstag, den 04.01.2014 heißt es ab 19.11 Uhr (Einlass 18.11 Uhr) im „Kellener Krug“, Hoher Weg 32 in 47533 Kleve: „Herzlich Willkommen, der KCM feiert sein Neujahrsgrillen“.

Ab sofort können Karten für diese Veranstaltung zum Preis von 4,00€ im Vorverkauf bei HIS Immobilien Kleve (Hagsche Str. 47, Kleve, Tel. 972170) oder im Kellener Krug (Hoher Weg 32, Kellen, Tel. 980022) erworben werden.

Bei Gegrillten Leckereien, Getränken, Musik und buntem Treiben haben sich bereits heute der Klever Prinz „Dieter der Taktvolle“ und sein Garde angekündigt, die u.a. an diesem Abend den KCM besuchen werden. Wer Interesse an diesem etwas anderen Karnevalsverein gefunden hat oder mal herein schnuppern möchte, ist gerne an jedem ersten Donnerstag im Monat zum Stammtisch in der KCM Vereins-Gaststätte „ Zum Kronprinzen“ eingeladen.

Nähere Informationen gibt es auch auf der Homepage unter www.kleefse-clubmaennekes.de. Auch das neue Motto für die aktuelle Session steht bereits fest:
„Kölsche Räuber bütze joot – Kleefse noch vööl bäter"
In diesem Sinne auf eine taktvolle karnevalistische Zeit ein dreifach lautes:
Club…, Club…., Clubmaennekes!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.