Schenkenschanz feiert Weinfest

Wann? 16.08.2015

Wo? Schenkenschanz, Schenkenschanz, Kleve DE
Anzeige
Feiern, Freude, Fröhlichsein heißt die Devise beim Weinfest in Schenkenschanz. (Foto: Georg Böhling)
Kleve: Schenkenschanz |

Schenkenschanz. Der Schützenverein „von Schenk“ Schenkenschanz hat am letzten Wochenende im Juni sein Schützenfest gefeiert. Die Schützen trafen sich am Schießstand um einen neuen König und Prinzen zu ermitteln. Die Jungschützen legten vor und zerlegten ihren Vogel. Es dauerte nicht lange, da stand der neue Prinzenpaar - Niklas Klockhaus u. Sophie Timpe - fest. Das spornte die vier Reflektanten bei den Senioren an, die sich einen erbitterten Kampf um die Königswürde lieferten, denn der Vogel wollte nicht kampflos von der Stange fallen.

So konnte 1. Vorsitzende Georg Böhling bei einem zünftigen Krönungsball am Montag Marlies Uphoff zur neuen Königin mit Harald Uphoff als Prinzgemahl, proklamieren. Der Schützenzug in Kleve und der Besuch beim Schützenverein „Otto der Schütz“ in Düffelward waren die ersten offiziellen Auftritte der Regenten-Paare.

Jetzt freuen sich alle auf gutes Wetter zum traditionellen Straßen und Sommerfest am Sonntag 16. August dem „Weinfest auf Schenkenschanz“. Feiern, Freude und Fröhlich sein unterm Fallschirm wird bei dieser Veranstaltung des Schützenvereins „von Schenk“ Schenkenschanz groß geschrieben. Ab 13 Uhr unterhält der „Shanty-Chor Vynen“ die zahlreich erwarteten Gäste und lädt zum Mitsingen und Mitklatschen ein.

Dem schließt sich ab 16 Uhr Tanzmusik unterm Fallschirm für Jung und Alt an.
Für das leibliche Wohl ist ab 12 Uhr der Grill geöffnet. Die Cafeteria startet um 13.00 Uhr mit selbstgebackenem Kuchen. Auf Ihren Besuch freut sich der Schützenverein „von Schenk Schenkenschanz“ und wünscht Ihnen schon jetzt einen schönen Aufenthalt und viele vergnügliche Stunden auf der Insel. Der Fährbetrieb wird bis 21 Uhr aufrecht erhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.