Kleve: Politik

1 Bild

Diskussion in der VHS: Wem nützt die Entwicklungshilfe?

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | vor 1 Tag

Kleve: VHS Kleve | Der nächste Abend im Forum Internationale Politik ist einem zentralen Thema gewidmet, wenn es um Frieden und Gerechtigkeit in globaler Perspektive geht. "Wem nützt die Entwicklungshilfe?" fragt Prof. Dr. Oliver Serfling am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr, im VHS-Haus an der Hagschen Poort. Die Erwartungen in Geber- und Empfängerländern sind stets hoch, vielstimmig ist immer schon die Kritik: Hilfe komme nicht dort an, wo...

3 Bilder

LVR-Klinikkirche soll Kultur- und Integrationszentrum werden 1

Klaus Schürmanns
Klaus Schürmanns | Bedburg-Hau | vor 3 Tagen

Bedburg-Hau: Klinikkirche | Da werden viele Gläubige enttäuscht sein: Aus Sicherheitsgründen kann Heiligabend der Weihnachtsgottesdienst nicht in der Kirche der LVR-Klinik gefeiert werden. Das bestätigte Stefan Lahr, Kaufmännischer Direktor der Klinik, dem Klever Wochenblatt. Grund ist ein herabfallender Mauerstein aus dem Kirchturm. So etwas kann jederzeit wieder passieren. Die Kirchgänger einem unnötigen Risiko aussetzen? Da will Lahr nicht....

1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 30

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

23,8 Mio. Euro: Landrat Spreen nahm Förderbescheide für den Breitbandausbau entgegen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 03.12.2017

Mit der Übergabe der drei Förderbescheide des Landes Nordrhein-Westfalen zur Kofinanzierung des Breitbandausbaus im Kreis Kleve ging es nun bei diesem Großprojekt einen weiteren wichtigen Schritt voran. Landrat Wolfgang Spreen nahm im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) in Düsseldorf aus den Händen von Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Bescheide in Höhe von insgesamt 23,8 Mio....

1 Bild

Nachgefragt, nachgehakt .... ich fragte Michael Bay, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Pressesprecher von Bündnis 90/Grüne im Stadtrat von Kleve und Mit-Autor beliebter Krimis 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 02.12.2017

Das Ratsmitglied von Bündnis 90/Grüne im Stadtrat der Kreisstadt Kleve kenne und schätze ich seit langem. Michael gilt für mich als kantig, ehrlich, verläßlich und tolerant, offen für andere Meinungen und streitbar für das Wohl der Menschen im Land. Wir tauschen oft unsere Meinungen aus, die sich nicht immer gleichen, verlieren jedoch nie die Achtung und den Respekt voreinander. Bei einem Kamingespräch fragte ich ihn nach...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 66

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

2 Bilder

Glyphosat-Zulassung: Zustimmung der Bundesregierung ist Schlag ins Gesicht von Verbrauchern und Umwelt 19

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 27.11.2017

Und auch ein Schlag ins Gesicht der SPD-Umweltministerin Barbara Hendricks, die zwei Stunden vor der Sitzung in Brüssel, mit ihrem CSU-Kollegen und Vertreter des Landwirtschaftsministeriums in Brüssel, Christian Schmidt telefonierte und ihm mitteilte, dass sie mit einer Verlängerung der Zulassung nicht einverstanden ist. SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles spricht von einem massiven Vetrauensbruch.   Da kann man nur...

1 Bild

Wie Jobcenter-Mitarbeiter dafür sorgen, dass Menschen ihre Wohnung verlieren 8

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 26.11.2017

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Immer mehr Menschen in Deutschland sind wohnungslos. Laut der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe waren es vergangenes Jahr 860.000. Bis 2018 sollen es bereits 1,2 Millionen sein. huffingtonpost.de  Bestens vertraut mit der Thematik vor Ort ist die Beratungsstelle der Wohnungslosenhilfe Iserlohn  Sämtlichen Vorgaben des Jobcenter Märkischer Kreis zu den "angemessenen Kosten der Unterkunft" fehlt die...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

4 Bilder

Hochschulpreise für Mühlhoff aus Uedem, Chefs Culinar aus Weeze und KHS aus Kleve

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 24.11.2017

Schon von weitem leuchtete das noch junge Bürgerhaus der Gemeinde Weeze in zurückhaltendem Blau und deutete auf die besonderen Stunden dieses Abends hin. Dutzende von Fahrzeugen kreisten bei ihrer Parkplatzsuche umher. WEEZE. Das Forum Kreis Kleve sollte auch im einstigen Schreinerdorf alle Stühle füllen. Mehr noch: Vor den Augen vieler Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Hochschulwesen und weiteren...

1 Bild

Frauenhaus ruft auf zur Aktion #schweigenbrechen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 22.11.2017

Der 25. November ist seit mehr als 30 Jahren der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Weltweit setzen sich Menschen an diesem Tag für die Beseitigung von Gewalt und Diskriminierung an Frauen ein. So auch in Deutschland, wo Gewalt gegen Frauen noch immer trauriger Alltag ist. Auch Andrea Hermanns, Leiterin des AWO-Frauenhauses in Kleve, ruft auf zur Aktion #schweigenbrechen: „Zeigen Sie sich solidarisch mit...

1 Bild

Verfassungsgerichtshof stellt Recht wieder her - Sperrklausel gekippt 5

Manfred Schramm
Manfred Schramm | Wesel | am 21.11.2017

Münster: Verfassungsgerichtshof | Es kam, wie es kommen musste. Der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster hat heute entschieden, dass die 2,5 %-Sperrklausel bei Kommunalwahlen gegen den Grundsatz der Wahlrechtsgleichheit verstößt. Punkt. Mit dem Urteil wird das Recht, gegen das die 2016 im Landtag NRW treibenden Kräfte von SPD, CDU und GRÜNEN durch das Gesetz zur Änderung der Verfassung sorglos verstossen haben, wieder...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 77

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 20.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

1 Bild

ATTAC Niederrhein kritisiert Landesregierung 1

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | am 17.11.2017

Das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC-Niederrhein hat mit einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Laschet auf die faktische Abschaffung des Sozialtickets in NRW reagiert. Das Sozialticket wurde auf öffentlichen Druck der sozialen Bewegungen am 1.12.2011 auch in den Kreisen Wesel und Kleve eingeführt. Die Mitglieder des Netzwerkes kritisieren die bisherige Untätigkeit und befürchten, dass sich die Landesregierung...

1 Bild

7.222 Studierende an der Hochschule Rhein-Waal: "Wir stoßen damit an unsere Kapazitätsgrenzen" 2

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 15.11.2017

Kleve: Hochschule Rhein-Waal | Nach Ablauf der Einschreibefrist kann die Hochschule Rhein-Waal für das laufende Wintersemester 2017/2018 eine neue Höchstzahl vermelden: Mit insgesamt 7.222 Studierenden knackt sie jetzt die nächste 1000er-Marke. Zukünftig beabsichtigt die Hochschule, sich aber stärker auf ihre Konsolidierung zu konzentrieren. Der Wachstumskurs der Hochschule Rhein-Waal scheint ungebrochen. Derzeit studieren 7.222 junge Menschen in 25...

2 Bilder

Lebenselexier Wasser Arbeitsschwerpunkt der Grünen Kreistagsfraktion

Thomas Velten
Thomas Velten | Kleve | am 13.11.2017

„Wasserkrisen sind das größte gesellschaftliche und ökonomische Risiko der kommenden 10 Jahre!“ warnte Hans Christian Markert, langjähriger umweltpolitischer Sprecher der GRÜNEN NRW, auf einer Fachtagung der GRÜNEN Kreistagsfraktion. Die Grünen im Kreistag möchten deshalb das Thema „Wasser“ zu einem der Arbeitsschwerpunkte im nächsten Jahr machen. Millionen verdursten Hans Christian Markert erinnerte daran, dass...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

1 Bild

Hendricks entlassen! Aber sie bleibt vorerst Ministerin 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 25.10.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Bundesumwelt- und -bauministerin Barbara Hendricks aus Kleve am Dienstag ihre Entlassungsurkunde ausgehändigt. Mit der Konstituierung des 19. Deutschen Bundestags endete nach Artikel 69 Absatz 2 des Grundgesetzes die Regierungszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrer Bundesminister. Merkel und ihre Minister werden jedoch die Geschäfte bis zur Ernennung einer neuen...

1 Bild

Kommentar: Warum der Sparkasse so viel Gegenwind ins Gesicht bläst

Klaus Schürmanns
Klaus Schürmanns | Kleve | am 21.10.2017

Rudi van Zoggel, Vorstandsvorsitzender der fusionierten Sparkasse Rhein-Maas, wird es wenig überraschen, dass ihm gerade so viel Gegenwind ins Gesicht bläst. Das Geldinstitut fühlt sich mit der angekündigten Abschaffung der Geldautomaten ("SB-Center") in Nütterden, Wissel und Hau nicht einmal für die Versorgung der Bürger mit Bargeld auf dem Dorf zuständig. Eine solche Flurbereinigung hat schon viele Jahre zuvor mit der...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.10.2017

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...

23 Bilder

200 Jahre Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Karl Heinz Stoffels
Karl Heinz Stoffels | Kleve | am 07.10.2017

Großes Schulfest trotz schlechter Witterung .KLEVE. Die Anfänge der Schule reichen zurück bis ins Jahr 1643, bis zur reformierten Lateinschule in Kleve. Die französische Besetzung des Rheinlandes führte 1807 auch in Kleve zur Schließung dieser Schule. Unter König Friedrich Wilhelm III. wurde die Schule 1817 als Königliches Gymnasium wiedereröffnet. Erst im Jahr 1902 fand der Umzug in das Schulgebäude an der Ringstraße...

1 Bild

Zehntklässler der Gesamtschule Kleve besuchten Barbara Hendricks in Berlin

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 03.10.2017

Viele Sehenswürdigkeiten standen für die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kleve  bei ihrem Besuch der Bundeshauptstadt auf dem Programm. Neben der Besichtigung des Brandenburger Tors und des Denkmals für die ermordeten Juden Europas darf bei einer Fahrt nach Berlin ein Besuch im Bundestag natürlich nicht fehlen. Dort trafen sich die Zehntklässler mit Barbara Hendricks, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve....

1 Bild

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW 28

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 25.09.2017

Essen: Lokalkompass | In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher:...

7 Bilder

Liveticker zur Bundestagswahl: Stefan Rouenhoff (CDU) gewinnt den Wahlkreis - FDP drittstärkste Kraft 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 24.09.2017

Kleve: Kreishaus | CDU-Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff (44.97%) hat im Kreis Kleve den Wahlkreis 112 direkt gewonnen. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) kam nur auf 30.65 Prozent, dürfte aber über die SPD-Landesliste erneut in den Bundestag einziehen. Drittstärkste politische Kraft bei der Bundestagswahl im Kreis Kleve ist die FDP, die AfD bleibt unter sieben Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 74,77%. Willkommen zum...