Ausstellungsoberfläche in Kranenburg-Info um viele Quadratmeter verringert - Dauer-Ausstellung entfernt

Anzeige
Wer im Alten Bahnhof Kranenburg-Info besuchte, trat in einen großen Saal, in welchem ein Eisenbahnwaggon einlud sich darin zu setzen. Mit Hilfe von einem Videogerät konnte man sich auf gemütliche Weise die Schönheiten in und um Kranenburg anschauen.
In Hinterraum war eine naturkundliche Dauer-Ausstellung untergebracht, in welcher wetterunabhängig Natur hautnah erlebt werden konnte. Willy Watermann gab dabei ganz motiviert lehrreiche Präsentationen.
Kürzlich wurden der Zug demontiert und die Ausstellungsstücke abtransportiert. Ein Ausstellungsstück liegt auf dem Boden.
Café Niederrhein braucht mehr Raum für die Gastronomie. Es gelang der Inhaber Geräumlichkeiten der Kranenburg-Info anzumieten. Es sind vorbereitende Bauarbeiten errichtet. Demnächst wird eine Mauer gleich neben dem Eingang zu Kranenburg hochgezogen werden, wohinter der Raum, worin einst der Waggon und die Dauer-Ausstellung waren, in Gastronomie-Räume umgezaubert werden.
Als Stadt- und Kirchenführer von Kranenburg bin ich bei Kranenburg-Info zu Hause. Willi Koch hat ein Modell der historischen Stadtkern gebastelt. Dieser stand immer neben dem Eingang. Dieses Modell benutze ich bei jeder Führung, damit die Gäste einen Eindruck bekommen, wie Kranenburg vor 500 Jahren ausgesehen hat. Hoffentlich gibt es nach der Reduzierung des Raumes der Kranenburg-Info noch genug Platz, um dieses Modell für alle Gäste.
Mit dem Verlust der Dauer-Ausstellung haben wir nicht nur einen Freund aus Kleve, Willi Watermann, verloren. Viel Wissenwertes kann dadurch nicht mehr in Kranenburg erfahren werden. Willi Watermann wird nicht mehr nach Kranenburg zurückkehren.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.166
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 04.11.2015 | 18:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.