Froschkönigin und Nachtwächter on Tour

Anzeige
(Foto: Gemeinde Kranenburg)
Auch in diesem Jahr lockten haupt- und ehrenamtliche Vertreter der Gemeinde Kranenburg auf dem Messestand der „Niederrheinischen Freizeit- und Tourismusmesse“ im „Kernie“ Kalkar mit einem „Kranenburg-Quiz“ zahlreiche Besucher an den Stand und präsentierten das über 750 Jahre alte Grenzstädtchen mit seinem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot.
Als besondere Attraktion galt die Präsenz der „Froschkönigin“ (Anne Verhoeven) und der im mittelalterlichen Gewand gekleideten Nachtwächter (Bernd Landman und Tjeerd Westerhof), die neben dem vielfältigen Angebot im Bereich der Gästeführungen insbesondere für die Märchenführungen und Nachtwächterrundgänge mit dem obligatorischen „Schluck aus der Pulle“ die Werbetrommel drehten.

Nach der zwischenzeitlich erfolgten Auslosung des Gewinnspiels darf sich ein Standbesucher aus Kalkar über den Hauptgewinn, und zwar auf ein Wochenende in der „Drei-Sterne-Unterkunft“ Winkmann und ein weiterer Teilnehmer auf einen Verzehrgutschein aus dem Hause Hünnekes freuen.
Somit kann auch Kranenburg, eine der sechzehn vertretenen Kommunen des Kreises Kleve auf der Messe, positive Bilanz ziehen, was die Messepräsenz am neuen Standort im „Kernie“ Kalkar betrifft.

Nähere Info zu den neuen Gästeführungen sowie zu weiteren Kultur- und Freizeitangeboten erhalten Sie unter: Tel. 02826/79-59 oder www.kranenburg.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.