Frühschoppenzug: Tulpensonntag vom Ordensträgerwagen gesehen

Anzeige
Kranenburg: Große Straße | Dieses Jahr war ich eingeladen eine Fotoserie von dem Frühschoppenzug von dem Ordensträgerwagen zu machen, damit die Fotos von einer anderen Perspektive gemacht werden konnten. Als ich von Nütterden nach Kranenburg fuhr, sah ich überall Karnevalisten, die zu Fuß nach Kranenburg zogen. Ich parkte mein Auto in der Nähe der Gisbertstraße, damit ich unterwegs nach Wagennummer 26 mir die teilnehmenden Karnevalswagen sehen konnte. Mehrere von ihnen habe ich fotografiert, damit die Daheimgebliebenen sie sich anschauen können.
Wagen 26 stand in der Nähe von Tütthees. Die Fahrer und Mitfahrer der Wagen standen auf der Klever Straße, hatten Spaß und plauderten miteinander, bis die Wagen nach dem Startpunkt des Frühschoppenzuges fahren mussten.
Auf dem Ordensträgerwagen waren dieses Jahr die Mädchen der Krune Kroane Minigarde, Bürgermeister Günter Steins und seine Gattin, Frau Hunselar - Ortsvorsteherin von Kranenburg, Frau van Ast mit zwei Kolleginnen und ich. Später kam Pastor Scholten noch auf den Wagen.
Dieses Jahr waren m.E. mehr Besucher als je zuvor zum Frühschoppenzug gekommen. In der Großen Straße hatte sich eine große Menschenmenge gebildet. Die Behälter auf dem Ordensträgerwagen waren fast überfüllt mit Leckereien für die Zuschauer und Zuschauerinnen, groß und klein.
Die Stimmung war optimal, wie das Wetter. Die Sonne zeigte sich sogar noch ab und zu. Mit etwa 10° C war es auch nicht kalt auf dem Wagen.
Es war ein sehr gelungener Frühschoppenzug mit optimaler Stimmung!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.