Vorlesetag: Bergmann las Grundschulkindern in Kranenburg vor

Anzeige
Kranenburg: Christophorus-Grundschule | Der Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther J. Bergmann, besuchte anlässlich des 13. bundesweiten Vorlesetages die Christophorus-Grundschule Kranenburg unter der Leitung von Beate van Asch.
Bergmann las hier den Kindern der ersten und zweiten Klasse eine Unterrichtsstunde lang eine Geschichte aus der Reihe „Pettersson und Findus“ von Sven Nordqvist vor. Die Schülerinnen und Schüler lauschten gespannt und stellten aufgeweckte Fragen.
„Es ist unheimlich wichtig, dass die Tradition des Vorlesens, auch im Kreise der Familie, weiterhin gepflegt wird. Der jährlich stattfindende Vorlesetag will durch Vorbilder Freude am Vorlesen und Lesen wecken, dadurch langfristig Lesekompetenz fördern und sich so für mehr Bildung in Deutschland einsetzen“, so Bergmann, der schon zum fünften Mal an dieser bundesweiten Aktion teilnahm.
Der Vorlesetag wird initiiert von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutsche Bahn Stiftung. Gemeinsam mit mehr als 100.000 Vorleserinnen und Vorlesern soll ein öffentlichkeitswirksames Zeichen gesetzt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.