Zigeunerlieder in Zyfflich  

Wann? 08.06.2013 20:00 Uhr

Wo? Sampers, Zum Querdamm 67, 47559 Kranenburg DE
Anzeige
Kranenburg: Sampers | Gefühl, Leidenschaft und Wehmut - unterm Sternenhimmel! Zum Auftakt der Open-Air-Sommerveranstaltungen im Wildpflanzen- und Skulpturengarten von Colette und John Sampers wird es schon gleich zu Beginn sehr sehr emotional - und hochkarätig. Am Samstagabend, 8. Juni, 20 Uhr, ist die niederländische Gruppe "La Manouche" zu Gast. Und bringt wunderbare Gitarrenklänge aus der Roma- und Sinti-Kultur mit. Und die Zuhörer dürfen sogleich mit der Zigeunerkarawane losziehen: Swing a la Django Reinhardt, Csardas und Rumba Flamenca. Der Klang ist geprägt durch das raffinierte Zusammenspiel von zwei Gitarren und Klarinette - ergänzt durch die malerische Stimme von Mouché Palts. Manito verzaubert mit seinem Gitarrenspiel, Roelof Posthumus wird seiner Klarinette immer wieder überraschende Improvisationen entlocken.
Als einzige Gruppe der Niederlande ist "La Manouche" in das Sammelalbum "Gypsy Voices from the Romanish Soul" vertreten.

8. Juni, ab 20 Uhr, Eintritt: zehn Euro (inkl. zwei Freigetränke). Skulpturengarten "Neu-Beginn", Colette und John Sampers, Zum Querdamm 67a, Zyfflich.
Infos: Tel.: 02826-918532 oder sambom@hotmail.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.