Belohnung ausgesetzt! In Nütterden verursachen unbekannte Sprayer hohen Schaden

Anzeige
In der Nacht von Samstag auf Sonntag (2. April 2017) verursachten unbekannte Sprayer im Ortsteil Nütterden einen umfangreichen Schaden. Die Unbekannten besprühten zahlreiche Wände, Schilder sowie Strom- und Telefonkästen an folgenden Orten: Schützenhaus, Alte Schule, Kriegstafel an der Kirche, Hoher Weg, Eickestall, Haferkamp, Antoniusweg, Bruchsche Straße und Unterführung Hornderichstraße. Sie benutzten überwiegend blaue, aber auch schwarze und weiße Sprühfarbe.

Die Gemeinde Kranenburg setzt eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ermittlung der Täter führen.

Täterhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.