Die Kranenburger Große Straße wacht mit der Gründung eines Shisha-Ladens aus ihrem Dornröschenschlaf auf

Anzeige
Kranenburg: Mimi Shop | Herr Mithak hat vor kurzem seinen neuen „Mimi Shop“ in der Großen Straße eröffnet. Jetzt gibt es endlich eine Neugründung in dieser Straße, die bekannt ist um sein Ladensterben. Mithak verkauft in seinem Laden etwas Besonderes, Ware für die Kranenburger nicht alltäglich sind: Shishas. Eine Shisha ist eine Wasserpfeife arabischen Ursprungs. In einer Shisha wird Tabak mit Fruchtaroma oder mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen geraucht. Wer eine Shisha raucht, zieht den Rauch durch ein mit Wasser gefülltes Gefäß – Bowl genannt –, wodurch dieser gekühlt wird und Schwebstoffe und wasserlösliche Bestandteile zum Teil herausgefiltert werden.
Eine Shisha hat von oben nach unten die folgenden Teile: Tabakkopf mit Metallfolie oder Metallsieb zum Abdecken, Rauchsäule, Ventil, Schlauch mit Mundstück und Wassergefäß. Auf die Metallfolie werden glühende Wasserpfeifenkohle gelegt, wodurch der Tabak verschwelt und Rauch abgibt. Wenn man am Schlauch saugt, entsteht Unterdruck. Der Rauch wird dadurch aus der Rauchsäule ins Wasser und da hindurch in den Schlauch gezogen. Es wird geraucht. Das Rauchen wird mit einem blubbernden Geräusch begleitet.
Mithak hat ein großes Assortiment Wasserpfeifen und Teile davon in seinem Laden. Er verkauft viele Tabaksorten und auch Tabak ohne Nikotin.
Kranenburger, die rauchen, müssen sich an eine Wasserpfeife gewöhnen. Für Interessenten sollte einen kurzen Einführungskurs organisiert werden.
In Kranenburg wohnen Flüchtlinge. Für sie ist die Sisha nicht unbekannt.
Mit der Gründung dieses Ladens kann man in Kranenburg die Utensilien dafür anschaffen. Herr Mithak freut sich über neue Kunden.
Er hat seinen Laden geschmackvoll eingerichtet. Die bunten Farben der Verpackungsmaterialen der Tabaksorten leuchten in den weißen Fächern in den Schränken an der Wand auf. Die Adresse ist Große Straße 50.
Ich wünsche Herr Mithak viel Erfolg mit seinem neuen Laden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.