Dieses Kaffeekränzchen besteht schon 35 Jahre

Anzeige
Walburga Welke, Rosi Boche, Rita Torunski, Helga Loos und Inge Royen (v.l.n.r.) treffen sich regelmäßig zum Kaffeekränzchen.
ein wenig aus der Mode gekommen. Geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ist ein Ritual, das in Kranenburg Walburga Welke, Rosi Boche, Rita Torunski, Helga Loos und Inge Royen seit 35 Jahren pflegen. Die Damen haben sich in jungen Jahren beim Tischtennisverein Kranenburg kennengelernt. „Unsere Männer spielten im Verein und wir sind mitgegangen als Hobbyspielerinnen. Wir haben dann beschlossen, wenn einer Geburtstag hat, uns regelmäßig zu treffen. Das Treffen ist aber nicht am Tag des Geburtstages, sondern verteilt über das ganze Jahr, so dass wir uns ungefähr alle zwei Monate treffen. Wir freuen uns, dass unser Zusammensein 35 Jahre gehalten hat“, berichtet Rita Torunski. Bei den Kaffeekränzchen wird selbstverständlich nur leckerer, selbstgebackener Kuchen serviert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.