Ein netter aber bescheidener Weihnachtsmarkt im niederländischen Beek-Ubbergen

Anzeige
"De Rozet" ist eine zweiwöchtentliche Zeitung, die in Beek und Umgebung verteilt wird. Auch in Kranenburg wird sie in den Briefkasten besorgt. In Nütterden nicht mehr. Als Nütterdener kann ich die Zeitung in einigen Läden in Kranenburg mitnehmen.
Das mache ich denn auch. Ich habe acht Jahre in Beek gewohnt, und es interessiert mich noch immer, wie es in meinem vorigen Dorf geht.
In der letzten Ausgabe las ich einen Bericht über den Weihnachtsmarkt in Beek, der dieses Jahr am heutigen Samstag auf einem Platz gegenüber dem Supermarkt Nico de Witt gehalten wird. Als ich da noch wohnte, gab es den Markt noch nicht. Also wurde ich neugierig. Schauen Sie mal mit!
Auf dem Platz können sicherlich ein Dutzend Buden stehen. Ich traf da genau um 14.00 Uhr ein. Der Markt wurde gerade eröffnet. Die Musikkapelle "Kunst na Arbeid" spielte mehrere Nummer und es versammelten sich schon mehrere Schaulustigen. Der Weihnachtsmann war selbstverständig auch da.
Durch den Ort fuhren eine Weile weihnachtliche Jeeps!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.