Frische Arena: Geldautomat sollte manipuliert werden

Anzeige
Kranenburg: Großen Haag | Am Montag (23. März 2015) gegen 02.20 Uhr versuchten zwei maskierte Täter den Geldautomaten im Terminal auf dem Parkplatz der Frische Arena an der Straße Großen Haag zu manipulieren. Sie besprühten die Überwachungskameras mit Farbe und bohrten ein Loch in den Geldautomaten. Vermutlich wurden sie dann bei ihrem Vorhaben gestört, denn sie verließen plötzlich fluchtartig den Tatort. Hinweise zu dunkel gekleideten Personen oder verdächtigen Fahrzeugen bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824/880
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.